Datenschutz

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig; unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG).
 

Die Springlane GmbH (nachfolgend „Springlane“ oder „Springlane.de“ genannt) respektiert die Privatsphäre der Nutzer seiner Internetpräsenz und hat sich deren Schutz bei allen Aktivitäten im Internet zum obersten Gebot gemacht. Das bedeutet: Wir verpflichten uns, die von Ihnen bereitgestellten Informationen jederzeit mit größter Sorgfalt und größtem Verantwortungsgefühl zu behandeln. Dies betrifft auch und insbesondere die Zusammenarbeit mit Partnern und Dritten. Springlane.de übernimmt jedoch keine Haftung für Dritte, soweit dies nicht gesondert erklärt wird. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

 

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

 

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung oder bei Eröffnung eines Kundenkontos oder Registrierung für unseren Newsletter freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich  vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit über den Abmeldelink in jedem unserer Newsletter möglich. Personenbezogene Daten im Bestellprozess werden verschlüsselt mittels SSL über das Internet übertragen.

 

Wir sichern unsere Website und sonstige Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung der Daten durch unbefugte Personen. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein voller Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.

 

Als registrierter Kunde können Sie andere Personen zu Springlane einladen. Bitte beachten Sie, dass Sie nur wirkliche, natürliche und Ihnen persönlich bekannte Personen einladen dürfen. Springlane sendet der angegebenen Person eine Einladung und verwendet die angegebenen Daten für keine anderen Zwecke. Bitte beachten Sie, dass der Empfänger der Einladung Ihren Vornamen und Nachnamen angezeigt bekommt, wenn Sie eine Einladung an ihn versenden. Sind dagegen Sie eingeladen worden und haben die Einladung angenommen, erhält der Einladende darüber eine Info-Mail. Bei dieser E-Mail werden nur Ihr Vorname und Nachname mitgeteilt. Kaufen Sie daraufhin bei Springlane erstmalig ein, erhält der Einladende hierüber ebenfalls eine E-Mail, da er für die Weiterempfehlung an Sie einmalig einen Gutschein bekommt. Diese E-Mail enthält lediglich den Vornamen und Nachnamen des beigetretenen Mitglieds und keine weiteren personenbezogenen Daten (wie beispielsweise Artikel oder Preis).

 

Verwendung von Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Den Cookies wird eine Identifikationsnummer zugewiesen, der sich zu keinem Zeitpunkt personenbezogene Daten zuordnen lassen. Die Cookies können somit keiner bestimmten Person zugewiesen werden.
Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Diese Cookies dienen unter anderem dazu, die seitenübergreifende Anzeige des Warenkorbs möglich zu machen.

Andere Cookies (persistente Cookies) verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, beim nächsten Besuch Ihren Browser und dadurch auch die von Ihnen präferierten Einstellungen und Eingaben wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Je nachdem, welchen Browser Sie verwenden, müssen Sie zur Deaktivierung von Cookies folgende Schritte gehen:

Im Internet Explorer:

  • Klicken Sie im Menü „Extras“ auf den Unterpunkt „Internet Optionen“
  • Wählen Sie den Reiter „Datenschutz“ aus.
  • Jetzt können Sie die Sicherheitseinstellungen für die Internetzone anpassen und festlegen, ob und welche Cookies der Browser annehmen oder ablehnen soll.
  • Durch Klicken auf „OK“ speichern Sie Ihre Einstellungen.

Im Firefox:

  • Gehen Sie im Menü „Extras“ auf den Unterpunkt „Einstellungen“.
  • Wählen Sie jetzt „Datenschutz“ aus.
  • Klicken Sie im Drop-Down-Menü „nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen“ an.
  • Jetzt können Sie festlegen, ob und welche Cookies akzeptiert werden sollen, wie lange diese auf Ihrer Festplatte gespeichert werden und welche Websites oder Domains Ihnen Cookies senden dürfen.
  • Durch Klicken auf „OK“ speichern Sie Ihre Einstellungen.

Im Google Chrome:

  • Klicken Sie auf das Menü in der Browser-Symbolleiste.
  • Gehen Sie auf „Einstellungen“.
  • Scrollen Sie ganz nach unten und wählen Sie „Erweiterte Einstellungen anzeigen“ aus.
  • Gehen Sie unter „Datenschutz“ auf „Inhaltseinstellungen“.
  • Im Unterpunkt „Cookies“ können Sie folgende Einstellungen festlegen:
    • Alle bzw. ausgewählte Cookies löschen (unter „Alle Cookies und Websitedaten…“)
    • Cookies blockieren (mit „Cookies von Drittanbietern blockieren“ bzw. „Speicherung von Daten für alle Websites blockieren“)
    • Cookies immer zulassen (mit „Speicherung lokaler Daten“)
    • Cookies und Website-Daten nach Schließen des Browsers löschen (mit „lokale Daten löschen“)
    • Ausnahmen für Cookies von bestimmten Websites und Domains zulassen

Im Safari:

  • Wählen Sie im Safari-Menü „Einstellungen“ aus.
  • Klicken Sie auf „Datenschutz“.
  • Jetzt können Sie folgende Einstellungen für Cookies vornehmen:
    • Alle Cookies löschen (unter „Alle Website-Daten entfernen“)
    • Ausgewählte Cookies löschen (unter „Details“)
    • Alle Cookies und andere Website-Daten blockieren
    • Ausgewählte Cookies blockieren
    • Alle Cookies zulassen
    • Website-Tracking ablehnen

 

Erstellung pseudonymer Nutzungsprofile zur Webanalyse

Springlane benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag von Springlane wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber Springlane zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Diese Website nutzt Hotjar, ein Webanalyse-Tool (http://www.hotjar.com, 3 Lyons Range, 20 Bisazza Street, Sliema SLM 1640, Malta, Europe). Es werden damit Interaktionen von zufällig ausgewählten, einzelnen Besuchern mit der Internetseite anonymisiert aufgezeichnet. So entsteht ein Protokoll von z.B. Mausbewegungen und -Klicks mit dem Ziel, Verbesserungsmöglichkeiten der jeweiligen Internetseite aufzuzeigen. Dazu setzt Hotjar Cookies auf Endgeräten der Nutzer und kann Daten von Nutzern wie z.B. Browserinformationen, Betriebssystem, Verweildauer auf der Seite etc. in anonymisierter Form speichern. Diese Informationen sind nicht personenbezogen und werden von Hotjar nicht an Dritte weitergegeben.

Wenn Sie eine Aufzeichnung nicht wünschen, können Sie diese auf allen Internetseiten, die Hotjar einsetzen, durch das Setzen des DoNotTrack-Headers in Ihrem Browser deaktivieren. Informationen dazu finden Sie auf der folgenden Seite: https://www.hotjar.com/opt-out. Alternativ können Sie die Datenverarbeitung durch Hotjar verhindern, indem Sie in den Einstellungen Ihres Webbrowsers die Verwendung von Cookies generell deaktivieren und bereits aktive Cookies löschen. Mehr über die Datenverarbeitung durch Hotjar erfahren Sie hier.

 

Speicherung von Cookies verhindern

Sie können die Einstellungen Ihres Browsers so anpassen, dass keine Cookies auf der Festplatte Ihres Geräts abgelegt werden. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, sich über das Erhalten von neuen Cookies informieren zu lassen und bereits auf Ihrer Festplatte vorhandene Cookies zu löschen.

 

Verwendung von Social Plugins

Springlane verwendet Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder einem Facebook Icon oder dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Wenn Sie eine Website dieses Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Die Springlane GmbH hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information darüber, dass Sie die entsprechende Website dieses Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über diesen Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch dieses Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

 

Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter. Eine darüber hinausgehende Nutzung, insbesondere eine Weitergabe oder ein Weiterverkauf der Daten an Dritte durch Springlane, ist ausgeschlossen, es sei denn, sie erfolgt im vorbezeichnetem Rahmen oder der Nutzer hat der Weitergabe seiner Daten ausdrücklich zugestimmt.

Zum Zwecke einer Bonitätsprüfung werden die relevanten Daten an die Elavon Financial Services Limited, Niederlassung Deutschland * Lyoner Str. 36, 60528 Frankfurt übermittelt und verarbeitet.

Bei Fragen zur Arbeitsweise der Elavon Financial Service Limited mit Ihren Daten wenden Sie sich bitte direkt an die Firma Elavon unter http://acquiring.elavon.com/acquiring/germany-de/kontakt/index.aspx.

 

Verwendung der personenbezogenen Daten bei Auswahl von Klarna als Zahlungsart

Wenn Sie sich für Klarnas Zahlungsdienstleistungen Klarna Rechnung und Klarna Ratenkauf als Zahlungsoption entschieden haben, haben Sie eingewilligt, dass wir die für die Abwicklung des Rechnungskaufes und einer Identitäts- und Bonitätsprüfung notwendigen, folgenden personenbezogenen Daten wie Vorund Nachname, Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, Email-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer sowie die für die Abwicklung des Rechnungskaufs notwendigen Daten, die im Zusammenhang mit der Bestellung stehen, wie die Anzahl der Artikel, Artikelnummer, Rechnungsbetrag und Steuern in Prozent, erhoben und an Klarna übermittelt haben. Die Übermittelung dieser Daten erfolgt, damit Klarna zur Abwicklung Ihres Einkaufs mit der von Ihnen gewünschten Rechnungsabwicklung eine Rechnung erstellen und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung durchführen kann. Dabei hat Klarna gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz ein berechtigtes Interesse an der Übermittlung der personenbezogenen Daten des Käufers und benötigt diese, um bei Wirtschaftsauskunfteien zum Zwecke der Identitäts- und Bonitätsprüfung Auskunft einzuholen. In Deutschland können dies die folgenden Wirtschaftsauskunfteien sein:

• Schufa Holding AG, Kormoranweg 5, 65203 Wiesbaden
• Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Postfach 5001 66, 22701 Hamburg
• Creditreform Bremen Seddig KG, Contrescarpe 17, 28203 Bremen
• infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden

Im Rahmen der Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des vertraglichen Verhältnisses erhebt und nutzt Klarna abgesehen von einer Adressprüfung auch Informationen zu dem bisherigen Zahlungsverhalten des Käufers sowie Wahrscheinlichkeitswerte zu diesem Verhalten in der Zukunft. Die Berechnung dieser Score- Werte durch Klarna wird auf Basis eines wissenschaftlich anerkannten mathematisch statistischen Verfahrens durchgeführt. Dazu wird Klarna unter anderem auch Ihre Adressdaten benutzen. Sollte sich nach dieser Berechnung zeigen, dass Ihre Kreditwürdigkeit nicht gegeben ist, wird Klarna Sie hierüber umgehend informieren.

Widerruf der Verwendung von personenbezogenen Daten gegenüber Klarna

1. Sie können Ihre Einwilligung zur Verwendung der personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber Klarna widerrufen. Jedoch bleibt Klarna gegebenenfalls weiterhin dazu berechtigt, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten, zu nutzen und zu übermitteln, insofern dies zur vertragsmäßigen Zahlungsabwicklung durch Klarnas Dienste notwendig ist, rechtlich vorgeschrieben ist, oder von einem Gericht oder einer Behörde gefordert wird.

2. Selbstverständlich können Sie jederzeit Auskunft über die von Klarna gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten. Dieses Recht garantiert das Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie als Käufer dies wünschen oder Klarna Änderungen bezüglich der gespeicherten Daten mitteilen wollen, so können Sie sich an datenschutz@klarna.de wenden.

 

Auskunftsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Eine Sperrung oder Löschung dieser Daten kann allerdings dazu führen, dass springlane.de nicht mehr zur Erfüllung seiner vertragsgemäßen Aufgaben in der Lage ist. Eine Haftung von Springlane oder die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen ist in diesem Fall ausgeschlossen.

 

Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an datenschutz@springlane.de.