Henry Set inkl. Sous-Vide-Stick, Vakuumierer und Folienrollen

149,00 € inkl. MwSt.

Lieferbar in 2 - 3 Werktagen

Versand kostenlos

Kostenlose Lieferung ab 49€
Kostenloser Rückversand
100 Tage Rückgaberecht

Highlights

  • Leistung: Vakuumierer 150 Watt; Sous-Vide-Stick 800 Watt
  • Maße: Vakuumierer Vince 28 x 21 x 8 cm; Sous-Vide-Stick Henry 37 x 10,2 x 8,8 cm
  • mit Abschaltautomatik
  • automatische Vakuumier- und Verschweißvorgang mit extra starker Schweißnaht
  • Anleitung Sous-Vide-Stick Henry: Hier downloaden
  • Anleitung Vakuumierer Vince: Hier downloaden

Lieferumfang

  • Sous-Vide-Stick Henry, Vakuumierer Vince (inkl. 5 Folienbeuteln), 1 Satz Vakuum-Folienrollen (2 Stück)

Details

  • Setgröße
    3-teilig
  • Material
    Edelstahl / Kunststoff
  • Artikelnummer
    940686

Eure Bewertungen für:Henry — Set inkl. Sous-Vide-Stick, Vakuumierer und Folienrollen

5 von 5 Bewertungen lesen
Bewertungen für Henry — Set inkl. Sous-Vide-Stick, Vakuumierer und Folienrollen
4 insgesamt
5
4
3
2
1
R
Verifizierte Bewertung

super Produkt

Die Bestellung wurde nach 2 Tagen sorgfältig verpackt ausgeliefert ausgeliefert. Der Garer und der Vakumierer machen einen sehr hochwertigen Eindruck und begiestern vom Design. Gestern getestet ohne Nahrungsmittel. Alles funktioniert wie es soll. Heute das erste Steak. Es war genial, ein super Produktgeschmack und daher nicht zu vergleichen mit anderen Methoden. Ein super Preis für das Set und meine 100%ige Empfehlung. Ich bin hochzufrieden

L
Verifizierte Bewertung

Tolles Produkt, toller Service

Vorab muss ich sagen, dass ich begeistert vom Springlane-Service bin! Ich habe dieses Ser am 03.11 um 12:30 Uhr bestellt und am Samstag wurde es mir schon geliefert! Sehr toll!!!

Zum Gerät: Macht beim auspacken einen sehr hochwertigen Eindruck! Alle Teile. Als erstes habe ich die Bedienungsanleitungen gelesen, alles sehr verständlich beschrieben.
Heute war dann der erste Einsatz!
Das Vakumiergerät ist leicht zu bedienen und tut das, was es soll... vakumieren und schweißen!
Der Stick ist leicht am Topf zu befestigen und einfach in der Bedienung. Innerhalb von ein paar Minuten war das Wasser auf der eingestellten Temperatur. Wirklich alles top!


Ich würde das Set auf jeden Fall wieder bestellen!

R
Verifizierte Bewertung

Nach anfänglichen Schwierigkeiten ein gutes Produkt

Das Gerät machte beim Auspacken einen guten und soliden Eindruck. Nach einigen Schwierigkeiten bei der Bedienung konnte der Sous Vide Stick auch erfolgreich eingesetzt werden und funktioniert nun gut. Ich ziehe dennoch einen Punkt ab - weniger wegen des Gerätes selber sondern wegen der Bedienungsanleitung, die an einigen Stellen missverständlich bzw. fehlerhaft ist:

1. In der Bedienungsanleitung steht, dass man den Stick mit dem Stromnetz verbinden und danach über die Start/Stop-Taste einschalten soll. Eichtig ist allerdings, dass der Stick bereits eingeschaltet ist, sobald man die Stromverbindung herstellt. Mit der Start-/Stop-Taste wird dann der Erhitzungsvorgang und die Umwälzpumpe lediglich noch in Gang gesetzt.
2. Zur Einstellung der Kerntemperatur steht in Bedienungsanleitung: "Halten Sie die Temperatur-Taste gedrückt und stellen Sie über den Drehknopf die Temperatur ein". Das ist aber falsch. Hält man den Temperaturknopf gedrückt, so wechselt die Set-Anzeige in den Kalibriermodus. Ich konnte mir zunächst keinen Reim auf diese Anzeige machen, fand aber später den Hinweis, dass hierüber eventuelle Temperaturdifferenzen kalibriert werden können. Zum Einstellen der Kerntemperatur drückt man einmal auf den Temperaturknopf und kann dann die Kerntemperatur einstellen. Hinweisen sollte man vielleicht auch darauf, dass die oberen Anzeige die aktuelle Temperatur im Wasser darstellt und nichts mit der Zieltemperatur zu tun hat. Diese wird über das untere "Set"-Fenster angezeigt und eingestellt.
3. Bezgl. der Aktivierung der Timerfunktion findet sich in der Bedienungsanleitung die Erklärung, dass nach Einstellen von Stunden und Minuten (jeweils nach Betätigen der Zeittaste) die Start-/Stop-Taste zu betätigen ist. Zur Quittierung des eingestellten Timers würde dann die Anzeige und die Beleuchtung des Drehreglers drei Mal blinken. Das ist bei uns nicht der Fall. Nach Betätigen der Start-/Stop-Taste läuft sofort und ohne weitere Bestätigung die Erhitzung und Umwälzpumpe an. Das verwirrt zunächst jedenfalls im Hinblick auf die Ausführungen in der Bedienungsanleitung. Zu beachten ist auch (das findet sich aber bei genauem Studieren der Bedienungsanleitung dort), dass der Timer erst beginnt zu laufen, wenn die Kerntemperatur konstant erreicht wurde. Der Timer bleibt offenbar auch stehen, wenn während des Garvorgangs die Kerntemperatur unterschritten wird und läuft auch erst dann wieder an, wenn die Kerntemperatur wieder erreicht ist. Das macht auch Sinn, sollte aber in der Bedienungsanleitung etwas genauer erläutert werden.

T
Verifizierte Bewertung

Das Kind in mir wurde nicht enttäuscht

Nachdem wir das Paket mit dem Sous Vide-Stick erhalten haben, waren wir erst einmal positiv von dem Design und dem hochwertigen Eindruck des Produktes begeistert. Alles wirkt überaus wertig und macht einen guten Eindruck. Man fühlte sich fast wie ein Kind zu Weihnachten, dass das langersehnte Geschenk auspacken darf. Für uns ist der Sous Vide-Stick die bessere Lösung im Vergleich zu einem großen Gerät. Es kann mit jedem Topf verwendet werden und nimmt weniger Platz in der Küche weg. Gerade in einer kleinen Küche sollte dieser Aspekt nicht vernachlässigt werden.

Die Anleitungen zum Gerät ist einfach formuliert, sodass man es ohne große Lektüre schnell verwenden kann. Wir bereiteten bei der ersten Nutzung ein Rinderhüftsteak mit Knoblauch, Rosmarin und Zitrone zu, sowie eine Gemüseauswahl zu.

Alles in den Vakuumbeutel, einschweißen, fertig!

Die Inbetriebnahme des Sticks lief unproblematisch.

Zunächst einmal wurde die Temperatur ausgewählt. Wir haben uns hier für 56 Grad entschieden.
Die Inbetriebnahme des Sticks lief unproblematisch. Leider gelang es uns nicht, die eingebaute Zeitschaltuhr zum Laufen zu bringen. Wir konnten zwar die gewünschte Dauer von 50 Minuten einstellen, jedoch fing die Uhr nicht richtig an runter zu zählen. Wie sich im Nachhinein durch den sehr kompetenten und schnellen Kundenservice rausstellte, lässt sich die Uhr in Stunden und Minuten einstellen. Wir sind allerdings von Minuten und Sekunden ausgegangen. Wir haben demnach nicht 50 Minuten, sondern Stunden eingestellt!
Beim zweiten Versuch hat es dann auch geklappt und die Zeitschaltuhr endete bei exakt 50 Minuten mit einem Signal.

Das Wasser wurde relativ schnell auf die gewünschte Temperatur erhitzt, sodass wir das Fleisch reinlegen konnten. Nach 50 min nahmen wir das Steak aus dem Topf und legten es noch für jeweils eine Minute pro Seite in eine Pfanne. Dann wurde angerichtet. Geschmacklich war das Fleisch ein Gedicht. Obwohl Wasser in den Beutel eindrang (kann durchaus ein Fehler meinerseits gewesen sein), schmeckte man jedes Aroma. Das Fleisch selbst war wie gewünscht medium und butterzart. Man konnte das Fleisch regelrecht abreißen, anstatt es zu schneiden.

Insgesamt sind wir mehr als zufrieden mit dem Produkt. Wenn man sich ein bisschen mehr in die Materie einarbeitet und noch vertrauter mit den Geräten wird, werden die kleinen Probleme sicher nicht mehr auftreten. Wir werden ein Update verfassen.

Deine Daten:

Henry — Set inkl. Sous-Vide-Stick, Vakuumierer und Folienrollen

Sicherheitscode