Mai-Liebe hoch 10! Die spannendsten Rezepte des Monats

© von oben links im Uhrzeigersinn: Sabrina Sue Daniels | Sabrina Sue – In Love with Food, Jasmin Krause | KüchenDeern, Marsha Silenzi | Eine Prise Lecker, do_byri

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Alles neu macht der Mai! Und das heißt: Die Rezeptkarten werden neu gemischt und unsere Top 10 des Monats ist wieder vollgespickt mit einer herrlichen Köstlichkeit nach der anderen. Foodblogger und Foodies auf Instagram hatten selbstverständlich auch im Wonnemonat ein buntes Potpourri an süßen und herzhaften Kreationen parat. Wir haben uns die Rosinen herausgepickt und unsere persönlichen Mai-Charts zusammengestellt.

Bei Sommertorten mit Schuss und Ruckzuck-Veggie-Burgern können wir einfach nicht nein sagen …

Blätterteigtarte mit geschmorten Tomaten und Ziegenkäse

Die Zutatenliste ist zwar kurz, aber Marsha weiß eben, wie man aus wenig das Maximum an Aroma herauskitzelt. Und zwar kommen die Tomaten nicht einfach so auf den knusprigen Teig, sondern dürfen zusammen mit Zucker und Zwiebeln ein wenig schmoren. So werden sie extra saftig und extra aromatisch. Würziger Ziegenkäse setzt dem Ganzen geschmacklich noch die Krone auf. Zum Rezept

Blätterteigtarte mit geschmorten Tomaten © Eine Prise Lecker

Blätterteigtarte mit geschmorten Tomaten und Ziegenkäse © Marsha Silenzi | Eine Prise Lecker

Macarons mit Kaffeeganache

Was Süßes zum Kaffee? Das kannst du jetzt einfach in einem Rutsch abhaken. Back dir dazu einfach Jennifers kleine, feine Macarons mit leicht herber Kaffeeganache. Und nein, keine Angst. Jennifers Macarons kommen mit Gelinggarantie und Step-by-Step-Anleitung. Da kann beim Backen der kleinen französischen Süßigkeit gar nichts schiefgehen. Zum Rezept

Macarons mit Kaffeeganache © Monsieurmuffin

Macarons mit Kaffeeganache © Jennifer Mönchemeier | Monsieurmuffin

Bunter Gemüse-Nudel-Salat mit Gewürzquark

Frisch, knackig, leicht – wenn Sabrinas Salat nicht nach Sommer aussieht. Und auch so schmeckt. Bunt und gesund wird’s dank gelber und violetter Karotten, Zucchini, grünem Spargel und gelben Tomaten. Dazu gesellen sich als Sattmacher-Einlage noch Nudeln und kleine Kürbiskerne. Und für den Pepp im Salat sorgt cremiger Gewürzquark. Zum Rezept

Bunter Gemüse-Nudel-Salat © Sabrina Sue

Bunter Gemüse-Nudel-Salat © Sabrina Sue Daniels | Sabrina Sue – In Love with Food

Erdbeer-Mojito-Torte

Hol schon mal deinen Cocktailshaker raus, bei dieser Tortenkreation hat heißer Kaffee erstmal Pause. Dazu darfst du dir gepflegt einen spritzigen Cocktail gönnen. Passend zur Torte mit weißem Rum oder prickelndem Prosecco. Denn die zwei stecken in der herrlich-frischen Minz-Limetten-Creme und der süßen Erdbeerglasur. Als Boden für diese Tortenschönheit dienen übrigens ganz simpel Löffelbiskuits und Butter. Zum Rezept

Erdbeer-Mojito-Torte © KüchenDeern

Erdbeer-Mojito-Torte © Jasmin Krause | KüchenDeern

Schneller Naan Burger mit Erbsenpatty

Mit dem labberigen Cheeseburger aus dem Fast Food Restaurant hat Inas Burger nichts zu tun. Er ist zwar schnell gemacht, aber hier kommt volle Würzpower auf den Teller. Während das selbstgemachte Naanbrot in der Pfanne backt, garen die Patties aus Erbsen, Koriander, Zimt und grüner Currypaste gemütlich im Ofen. Für noch mehr Wumms sorgt die selbstgemachte Currysauce mit Chili und zweierlei Curry. Zum Rezept

Naan Burger © Ina Is(s)t

Schneller Naan Burger © Sabrina Speck | Ina Is(s)t

Warmer Tomatensalat mit Feta

Nicht kalt, sondern warm kommt der Salat auf den Tisch. Und das ist auch gut so. Denn das Tomatenallerlei darf gute 25 Minuten im Ofen garen und so sein volles Aroma entfalten. Zu den Tomaten gesellen sich außerdem Feta, Oliven, Basilikum, Zitrone und XL-Brotwürfel. Die perfekte Mahlzeit für warme Sommertage. Zum Rezept

Warmer Tomatensalat © Maltes kitchen

Warmer Tomatensalat mit Feta © Malte Adrian | Maltes kitchen

Eiscreme mit gebackenen Blaubeeren

Weich und mit ganzem Aroma – so dürfen die Blaubeeren bei Andrea erst ins Eis. Und wie schafft sie das? Indem sie die Beeren einfach 25 Minuten im Backofen weich gart. Erst dann dürfen sie sich unter die süße Vanille-Sahne-Masse mischen und zu einem grandiosen Eis gefrieren. Der Aufwand lohnt sich – kein Eis schmeckt so gut wie selbstgemachtes! Zum Rezept

Blaubeereis © Zimtkeks und Apfeltarte

Eiscreme mit gebackenen Blaubeeren © Andrea Natschke | Zimtkeks und Apfeltarte

Die schönsten Rezepte von Freunden & Followern

In den Foodblogger-Küchen wurde wieder fleißg gewerkelt. Aber auch auf Instagram gab es einiges zu entdecken. Freunde und Follower haben sich zu unserem Entzücken nicht nur unsere Rezepte vorgenommen, sondern auch wieder mit unserem Hashtag versehen.

Falls du Lust hast, ebenfalls im Magazin in unseren Lieblingen des Monats oder bei Instagram gefeatured zu werden, so einfach geht’s: eines unserer Rezepte nachkochen/-backen, bei Instagram posten, mit dem Springlane-Hashtag versehen und schon sind wir glücklich!

Der Springlane Hashtag - mit Liebe gemacht

Diese zwei Instagram-Foodies haben unsere Herzen diesen Monat besonders hoch schlagen lassen:

Warmer Fenchel-Linsen-Salat mit Halloumi (dancing_will_o_wisp)

Das Rezept zum Nachlesen

Erdnuss-Karamell-Schokoriegel aka Snickers (sieliebtlebtlacht)

Das Rezept zum Nachlesen

15 heiße Suppen für kalte Tage
Kostenloses Rezeptheft:
15 heiße Suppen für kalte Tage
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben