Blog Your Food in Frankfurt – wir waren dabei

Foto: Tobias Müller

Was passiert, wenn 18 Foodblogger aus Deutschland und Österreich ein Wochenende in einem von Frankfurts angesagtesten Hotels verbringen und die Konditorenweltmeisterin auf einen Besuch vorbeikommt? Wir waren beim Blogger-Workshop "Blog Your Food" und haben die schönsten Eindrücke mitgebracht.

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

In Frankfurt ist es kalt an diesem Wochenende. Pünktlich zum 1. Advent gehen die Temperaturen auf ein winterliches Tief und machen Lust auf heißen Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt am Paulsplatz.

Fern des vorweihnachtlichen Trubels der Innenstadt haben Tobias Müller und Elena Möller-Botzum im kreativen Ostend zum allerersten Workshop für Foodblogger in Frankfurt geladen. Im schicken 25hours Hotel The Goldman sind Foodblogger aus Deutschland und Österreich zusammengekommen, um sich zu vernetzen, auszutauschen und – natürlich – um gemeinsam zu kochen.

Die Stimmung ist super – kein Wunder bei so vielen sympathischen und kreativen Koch- und Backkünstlern. Wie vielfältig die deutschsprachige Foodblogger-Szene ist, wird schon nach dem ersten Blick auf die Teilnehmerliste klar. Dabei sind unter anderem die vegane Helene Holunder, der Blog Cucina e più von Werner aus Franken, der am liebsten Brot in seinem Steinofen backt und Geschmeidige Köstlichkeiten, ein Blog für Menschen mit Kau- und Schluckproblemen.

Prominente Unterstützung bekommen die Blogger von Konditorenweltmeisterin Andrea Schirmaier-Huber, die vielen als Jurorin aus der Sat.1-Show „Das große Backen“ bekannt ist. Für den Workshop hat Andrea vier verschiedene Rezepte im Gepäck, die in der feschen Showküche von Morgen Interieurs zusammen nachgekocht werden. Auf dem Plan stehen Gurkensuppe, Kürbis-Vanille-Püree und Mangosorbet mit frischer Minze. Als Schmankerl warten außerdem süße Push-Cakes mit außergewöhnlicher Deko – aber dazu später mehr.

Blog Your Food_Andrea_Kochen

Andrea erklärt die Zubereitungsschritte für das Gurkensüppchen.Foto: Tobias Müller

Weil sie es praktisch mag, hat die sympathische Münchnerin zwei besondere Küchengeräte dabei – den Entsafter Juicepresso und die Allround-Küchenmaschine MyCook, beide von Jupiter. Top ausgestattet machen sich die Teilnehmer also ans Werk und folgen Andrea Schritt für Schritt durch ihre Rezepte. Die Weltmeisterin kann nicht nur richtig gut erklären, sondern die Gruppe auch bestens unterhalten – die Stimmung am großen Tisch ist heiter.

Blog Your Food_Küchenszene

Die wichtigste Zutat bei jedem Essen: gute Laune.Foto: Tobias Müller

Knifflig wird’s, als Andrea eine echte Konditoren-Aufgabe für die Push-Cakes stellt: „So, jetzt machen wir einen Paradiesvogel aus Fondant!“. Und schon rollt und knetet sie los – was bei ihr mühelos aus dem Handgelenk kommt, bringt den einen oder die andere ein wenig ins Schwitzen (die Autorin eingeschlossen). Um filigrane Federchen aus Zuckermasse zu formen, braucht es viel Geduld und – zugegeben – auch eine Prise Talent.

Blog Your Food_Andrea_Paradiesvogel

Ein bunter Paradiesvogel aus Fondant – für die Konditorenweltmeisterin eine leichte Übung.Foto: Tobias Müller

Als alles gekocht, serviert und gegessen ist und sich Abschiedsstimmung breitmacht, ist klar, dass Blog Your Food eine gelungene Premiere gefeiert hat. Wir jedenfalls freuen uns auf die nächste Ausgabe und darauf, wieder mit altbekannten und neuen Gesichtern in der Küche zu stehen.

Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben