Brasilianischer Bobo

Maniokwurzel-Kokos-Püree mit Garnelen

Vorbereiten
5 Min.
Zubereiten
20 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Maniokwurzel, Kokosmilch und Palmöl verleihen dieser brasilianischen Spezialität ihre kräftige Farbe und einen intensiven Geschmack. Ein Feuerwerk exotischer Aromen.

Zubereitungsschritte

1
Die Maniokwurzel schälen und in Stücke schneiden. In kochendem Wasser weich kochen.
2
Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und hacken, die Petersilie hacken, Paprika und Tomaten klein schneiden.
3
Die gekochte Maniokwurzel, Kokosmilch, Salz und Limettensaft mit dem Stabmixer zu einer Creme verarbeiten.
4
In einer Pfanne das Palmöl erhitzen und die Garnelen darin anbraten. Würzen, aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
5
In derselben Pfanne die Zwiebel, Paprika, Knoblauch, Tomaten und die Chili anbraten. Die Maniokwurzelcreme hinzugeben.
6
Vermischen und etwa 5 Minuten unter dauerndem Rühren weitergaren. Dann die Garnelen hinzugeben.
7
Mit gehackter Petersilie garnieren und servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Brasilianischer Bobo mit Garnelen in einer weiß-gelben Schüssel
Nach oben
Nach oben