Bratkartoffelsalat mit Bacon-Vinaigrette

Vorbereiten
25 Min.
Zubereiten
45 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Ob mit Gurke, Ei oder Speck, mit Essig, Brühe oder Senf — Kartoffelsalat is‘ einfach wat Feines. Das wusste schon Oma und die hat ja sowieso immer Recht. Trotzdem: Ein kleines Upgrade können selbst die klassischsten Klassiker mal vertragen. Gerade in Sachen Konsistenz ist bei vielen Kartoffelsalaten echt noch Luft nach oben, oder? Höchste Zeit für etwas Abwechslung zwischen den Zähnen!

Wir verabschieden uns dafür von wabbeligen Scheiben und brutzeln unsere Kartoffeln erstmal schön an, bevor sie als Würfel in die Schüssel wandern. Mit ordentlich knusprigem Bacon machen wir’s extra crunchy, um uns dann mit Avocado wieder ganz von der soften Seite zu zeigen. Ja Oma, richtig gehört — Avocado! Geschmacklich volle Breitseite gibt’s dank süßer karamellisierter Zwiebeln, nussigem Feldsalat und, weil man von geilem Röstaroma ja nie genug haben kann, ’ner Ladung würzigem Bacon-Fett im Essig-Öl-Dressing. Some call it Kartoffelsalat, we call it Awesomness in a Bowl!

Extra Tipp

Am besten schmeckt der Salat lauwarm. Wenn du ihn aber schon am Vortag oder für die Grillparty am Abend vorbereiten willst, geht das natürlich auch — achte dann nur darauf,  den Feldsalat erst kurz vor dem Servieren dazuzugeben. Sonst wird’s matschig!

Zubereitungsschritte

1
Kartoffeln schälen, in ca. 2 cm große Würfel schneiden und in Salzwasser etwa 10 Minuten vorkochen. Abgießen und abkühlen lassen.
2
Feldsalat waschen und gut trocknen. Zwiebeln grob würfeln. Avocados schälen und ebenfalls würfeln. Baconscheiben in ca. 2 cm lange Stücke schneiden.
3
Gusspfanne auf dem Seitenkochfeld des Grills erhitzen und Zwiebeln in 1 EL Butterschmalz bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten anschwitzen. Herausnehmen und die Pfanne mit Küchenkrepp auswischen. Zwiebeln wieder in die Pfanne geben, mit Zucker bestreuen und 2 Minuten karamellisieren lassen. Aus der Pfanne nehmen.
4
Restlichen Butterschmalz in die Pfanne geben und Kartoffelwürfel darin bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Wenden ca. 10 Minuten goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen.
5
Bacon in der Gusspfanne bei kleiner Hitze 10 bis 15 Minuten knusprig braten. Das Bratfett aus der Pfanne durch ein Sieb abgießen und auffangen.
6
Bacon, Kartoffeln, Zwiebeln und Avocados in einer Salatschüssel vermengen.
7
Für die Vinaigrette Essig, Senf und Ahornsirup verrühren. Unter Rühren Olivenöl und warmes Bacon-Fett langsam dazugießen. Alles glatt rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
8
Das Dressing über den Salat geben und zum Schluss Feldsalat vorsichtig unterheben.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben