Italienischer Hackbraten mit Zucchini und Provolone

Vorbereiten
60 Min.
Zubereiten
40 Min.
Niveau
Leicht

Klicke auf „Kontakt anlegen”. Schicke anschließend eine WhatsApp-Nachricht mit „Start” an diesen Kontakt und los geht’s!

Kontakt anlegen
Häufige Fragen
Zutaten für
  • 750 g Rinderhack
  • 3 Zucchini
  • 5 Scheiben Provolone
  • 1 Ei
  • 1 Esslöffel Paniermehl
  • 180 g Kartoffeln
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Esslöffel Parmesan
Besondere Zubehöre

Hackbraten auf italienisch heißt Polpettone und für mich und viele Italiener heißt es auch: Sonntagmittagessen! Dieses Gericht gab es als Kind immer, wenn ich meine Oma sonntags besucht habe. Natürlich waren dann auch selbstgemachte Chips  dabei. Jetzt ist die Kinderheit zwar vorbei, aber mit diesem Rezept frische ich die Erinnerung an diese schönen Tage von Zeit zu Zeit auf.

Polpettone ist der große Bruder von Polpette, den kleinen italienischen Hackfleischbällchen. Du kannst ihn mit verschiedenen Zutaten füllen, z.B. mit Schinken und Käse, Spinat und Ricotta, Kartoffeln oder Gemüse. Ich habe diesmal eine sommerliche Version mit Zucchini für dich zubereitet, um die letzten Sonnenstrahlen zu genießen. Dazu mische ich feines Rinderhackfleisch mit cremigen Kartoffeln, würzigem Parmesan und duftender Petersilie und verstecke Zucchini und Provolone darin – der so schöne Fäden zieht.
Leicht und würzig, kannst du den Polpettone auch lauwarm oder sogar kalt servieren: schmeckt trotzdem prima!

1
Kartoffeln in gesalzenem Wasser weich kochen und abseihen. Schälen und mit einem Kartoffelstampfer zu Püree verarbeiten.
2
Mit einer Mandoline Zucchini in dünne Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl 3 Minuten von beiden Seitem anbraten.
3
Hackfleisch, Ei, Kartoffeln, Salz, Parmesan und Paniermehl vermengen. Backblech mit Backpapier auslegen.
4
Hackfleischmasse auf das Backblech geben und zu einem länglichen Rechteck ausrollen. Zucchini darauf verteilen, dabei einen Rand von 2-3 cm lassen. Eine Schicht Provolone darauf geben und mit Pfeffer würzen.
5
Hackbraten mit Hilfe des Backpapiers einrollen und an den Seiten wie ein Bonbon eindrehen und schließen, 1 Stunde kaltstellen.
6
Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen.
7
Olivenöl in einen Bräter geben und Hackbraten anbraten. Im heißen Ofen ca. 35 Minuten backen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

15 Rezepte aus aller Welt
Kostenloses Rezeptheft:
15 Rezepte aus aller Welt
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen
Hier registrieren

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben