1-2-3-4-Kuchen mit Frosting

Nach einem Rezept von Cynthia Barcomi

Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
20 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Was es mit der Zahlenreihe im Rezeptnamen auf sich hat? Jeweils 1 Tasse Butter und Milch, 2 Tassen Zucker, 3 Tassen Mehl und 4 Eier reichen aus, um einen lockeren und saftigen Rührkuchen zu backen. Übersetzt ins metrische System und mit ein paar kleinen Ergänzungen auf der Zutatenliste ist das Familienrezept der Barcomis weniger einprägsam, bleibt aber kinderleicht.

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 185 °C vorheizen und die Backform einfetten.
2
Butter mit Handmixer oder Küchenmaschine cremig rühren und fluffig schlagen. Zucker hinzufügen und etwa 5 Minuten weiterschlagen. Die Eier eins nach dem anderen hineinschlagen und nach jeder Zugabe gut durchschlagen. Backpulver, Salz und Vanille-Aroma unterrühren. Abwechselnd Mehl und Milch in die cremige Masse geben, dabei mit Mehl anfangen und mit Mehl aufhören.
3
Teig gleichmäßig auf die vorbereitete Backform verteilen. Mit einem Messer mittig durch den Teig fahren, damit keine Luftblasen darin eingeschlossen sind. Alternativ kann die Backform auch einige Male auf den Tisch geschlagen werden, um etwaige Luftblasen auszutreiben. Etwa 20-25 Minuten backen. Mit einem Zahnstocher den Gartest machen: Bleibt kein Teig am Zahnstocher kleben, sind die Küchlein fertig und können auskühlen.
4
Für das Frosting: In einer Metallschüssel über einem Topf mit kochendem Wasser alle Zutaten mit einem Handmixer 7 Minuten lang bei hoher Geschwindigkeit verschlagen, bis sich weiche Spitzen bilden. Die Küchlein sofort mit Frosting überziehen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Backen mit Cynthia Barcomi

Cynthia Barcomi weiß, worauf es bei köstlichem Backwerk ankommt. In ihrem zweiten Backbuch teilt die Queen of Baking ihr Wissen in über 70 neuen raffinierten Rezepten. Zum Nachbacken gibt es Cookies, Muffins (süß & herzhaft), leckere Torten und vieles mehr. Präzise Anleitungen und hilfreiche Tipps machen „Backen. I love baking.“ zu einem tollen Geschenk für jeden Back-Fan.

Jetzt ansehen
Nach oben
Nach oben