Knusprige Auberginen-Taler Caprese

Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
15 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Paniertes Schnitzel war gestern, ab heute ist dein Gemüse dran. Diese Auberginen-Taler kommen vollkommen vegetarisch daher. Nach einer Tour durch die Panierstraße freuen sich die knusprigen Häppchen über einen Aufenthalt im Backofen.

Für das besondere Geschmackserlebnis toppst du die Taler vorher noch mit einer Tomatenscheibe und Mozzarella. Gerade am Feierabend muss es nicht immer ein umfangreiches Gericht sein. Oft reichen kleine Leckerbissen und ich bin glücklich! So lecker und so knusprig!

Zubereitungsschritte

1
Eier verquirlen. Mehl, verquirlte Eier und Paniermehl in je 3 tiefe Teller füllen und in einer Reihe - der Panierstraße - aufstellen. Paniermehl mit Salz und Pfeffer würzen.
2
Backofen auf 180 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
3
Aubergine waschen und in Scheiben schneiden. Von beiden Seiten in Mehl wenden. Überschüssiges Mehl vorsichtig mit den Fingern abklopfen.
4
Auberginenscheiben in den verquirlten Eiern wenden, sodass sie vollständig bedeckt sind. Kurz überschüssiges Ei abtropfen lassen. Von beiden Seiten in Paniermehl wenden.
5
In einer Pfanne Olivenöl erhitzen. Auberginenscheiben darin von beiden Seiten ca. 2 Minuten goldbraun anbraten.
6
Auberginenscheiben auf das Backblech legen. Tomaten und Mozzarella in Scheiben schneiden.
7
Auberginenscheiben mit jeweils einer Scheibe Tomaten und Mozzarella belegen. 5 Minuten im heißen Backofen backen, bis der Käse schmilzt.
8
Basilikum von den Stängeln zupfen. Parmesan reiben. Auberginentaler mit Parmasan bestreuen und mit jeweils einem Basilikumblatt belegen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben