Avocado-Erdbeer-Stulle mit Ziegenkäse – so geht Abendbrot

Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
10 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Manchmal muss nach dem langen Arbeitstag einfach ein klassiches Abendbrot her – am besten eine Stulle auf die Faust! Aber nur eine Scheibe Käse aufs Brot legen? Das ist mir dann doch irgendwie zu langweilig.

Bei mir darf es etwas bunter und frischer sein: unten knuspriges Graubrot, darauf eine Schicht herzhafte Avocadocreme, dann ein paar fruchtige Erdbeerscheiben und oben drüber schmelzender Ziegenkäse. Na das kann auch ich dann guten Gewissens „Abendbrot“ nennen.

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 180 °C vorheizen.
2
Brotscheiben im Toaster oder Backofen 3-4 Minuten rösten.
3
Erdbeeren waschen, Strunk entfernen und in je 3 Scheiben schneiden. In einer Schüssel mit Zucker und Balsamico marinieren und beiseitestellen.
4
Avocado schälen und entkernen. Fruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken und mit Zitronensaft zu einer Creme verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
5
Brote mit Avocado Creme bestreichen und mit je 6 Erdbeerscheiben belegen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Käse reiben, darüber streuen und ca. 10 Minuten im heißen Ofen überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben