Backen ohne Mehl – 24 leckere Rezeptideen

Backen ohne Mehl

© Maras Wunderland

Beschreibung

Ein kleines Küchlein, ein schokoladiger Brownie oder ein nährstoffreiches Körnerbrot – beim Backen ohne Mehl muss auf nichts verzichtet werden. Ob Gluten-Unverträglichkeit, leidenschaftlicher Low-Carb-Esser oder einfallsreicher Backkünstler – wir alle haben eines gemeinsam: Wir konsumieren zwar kein Weizenmehl, allerdings würden wir niemals auf leckere Kuchen, herrliche Pancakes und das Frühstücksbrot verzichten. Wieso auch? Backen ohne Mehl ist so einfach – das bekommt wirklich jeder hin. Auch ich habe mich schon an die verschiedensten Backrezepte getraut, die gänzlich ohne Weizenmehl auskommen. Vor allem dann, wenn ich kein Mehl zu Hause habe, werde ich in der Not oft erfinderisch. Von Karottenkuchen über Gemüse-Quiche bis hin zu Maisbrot kamen bei mir schon die verschiedensten Kreationen auf den Tisch. Da stell ich mir oft die Frage: „Wer soll die ganzen Leckereien essen?“

Unsere Foodblogger halten gleich 24 Rezeptideen für Backen ohne Mehl für dich bereit. Von zuckerfreien Bananenkuchen über Schoko-Brownies mit Chilinote bis hin zu kernigen Brotsorten ist alles dabei. Du kannst mir glauben: Backen ohne Mehl war nie einfacher! Und das Beste: Beim nächsten Einkauf im Supermarkt kannst Du erstmal entspannt am Mehlregal vorbeigehen.

Cake-Factory: Kuchen und Tartes

Veganer Käsekuchen

Käse ist zwar nicht vegan, aber Patricias Käsekuchen schon! Es geht auch ohne Mehl, raffinierten Zucker und tierische Erzeugnisse – das beweist ihr veganer Cheesecake allemal. Ob wir auch die Mutti von dem neu-interpretierten Klassiker überzeugen können? Wir sind uns sicher: Sie wird ihn lieben! Zum Rezept

Veganer Käsekuchen © Patricia Schillaci | Veganstars

Veganer Käsekuchen © Patricia Schillaci | Veganstars

Schoko-Mandelkuchen

Backen ohne Mehl ist noch einfacher, wenn eine ordentliche Ladung Schoki dazukommt. Du hast es bestimmt schon so häufig gehört, aber wir müssen es noch einmal auf den Punkt bringen: Schokolade macht jeden Kuchen besser. Das sehen Sascha und Torsten auch so. Wenn die beiden Jungs ohne Mehl backen, dann gibt es einen genialen Schoko-Mandelkuchen! Zum Rezept

Schoko-Mandelkuchen © Sascha & Torsten Wett | Die Jungs

Schoko-Mandelkuchen © Sascha & Torsten Wett | Die Jungs

Mallorquinischer Mandelkuchen

Wenn wir an die Balearen denken, kommen uns so viele schöne Bilder in den Sinn: das weite Meer, die fantastischen Strände, die wunderbare Natur und die sündhaft-süßen Desserts. Vermisst Du die balearischen Inseln genauso sehr wie wir? Dann wird dich ein Stückchen von Christines Mallorquinischen Mandelkuchen direkt in Urlaubsstimmung versetzen. Zum Rezept

Mallorquinischer Mandelkuchen © Christine Garcia Urbina | trickytine

Mallorquinischer Mandelkuchen © Christine Garcia Urbina | trickytine

Healthy Berry Tartelettes

Erfrischend und fruchtig – so muss eine Beeren-Tarte schmecken. Mara verzichtet bei ihren kleinen beerigen Tartelettes sowohl auf Mehl als auch auf raffinierten Zucker. So schnell wird eine süße Sünde zum gesunden, glutenfreien Snack. Da freut sich die ganze Familie! Zum Rezept

Healthy Berry Tartelettes © Tamara Staab | Maras Wunderland

Healthy Berry Tartelettes © Tamara Staab | Maras Wunderland

Holunderbeeren Cheesecake

Du liebst Holunderbeeren und kannst bei Cheesecake einfach nicht Nein sagen? Wie schön, dass Christina und Stefan einen himmlischen Holunderbeeren-Cheesecake kreiert haben. Und weil die beiden echte Beerenfreunde sind, fügen sie der cremigen Käsekuchen-Masse noch süßen Holunderbeerensaft hinzu. Zum Rezept

Holunderbeeren Cheesecake © Christina & Stefan Bumann | tinastausendschön

Holunderbeeren Cheesecake © Christina & Stefan Bumann | tinastausendschön

Protein Torte ohne Mehl mit Erdnüssen & Karamell

Kichererbsen im Kuchenteig – ja, das klingt vielleicht etwas verrückt, aber wir können dir sagen: Es schmeckt göttlich! Vera teilt ihr Lieblingsrezept für eine gesunde Protein-Torte mit dir. Dank Peanutbutter und herrlicher Dattel-Karamellcreme erinnert die Proteinbombe an den populären Snickers-Riegel. Zum Rezept

Protein Torte ohne Mehl mit Erdnüssen & Karamell © Vera Wohlleben | nicest things

Protein Torte ohne Mehl mit Erdnüssen & Karamell © Vera Wohlleben | nicest things

Unser Tipp

Die Küchenmaschine für kreatives Kochen

Ausgefallene Foodtrends oder Meal Prep im Alltag? –  Kaia ist die Universal-Küchenmaschine, die dir dabei hilft, sowohl deine Grundbedürfnisse als auch deine wilden Food-Fantasien erfolgreich umzusetzen. Egal ob schicke Sommerrollen, würzige Pestos oder cremige Suppen: Kaia zerkleinert und mixt schneller, als du deinen Freunden von deinen neuen Rezeptideen erzählen kannst.

Jetzt ansehen

Key Lime Tarte

Was du für eine Key Lime Tarte brauchst? Crunchy Vollkornkekse, zarte Butter, cremige Kondensmilch, frische Eier und natürlich: Limettensaft – aber reichlich! Sabrina und Steffen haben die originale Key Lime Tarte schon in Florida probieren dürfen. Ihre Version des Klassikers macht uns besonders neugierig. Zum Rezept

Key Lime Tarte © Sabrina Kiefer & Steffen Jost | Feed me up before you go-go

Key Lime Tarte © Sabrina Kiefer & Steffen Jost | Feed me up before you go-go

Low Carb Mohnkuchen

Die Backfeen unter uns wissen genau: Mohnkuchen macht munter. Wer einmal mit Mohn gebacken hat, weiß die vielfältige Pflanze zu schätzen. Ob im Brötchen oder im Kuchen – der nussige Geschmack verfeinert Gebäck und Süßspeisen. So auch Inas Low Carb Mohnkuchen! Zum Rezept

Low Carb Mohnkuchen © Ina Sommerfeld | Fräulein Sommerfeld

Low Carb Mohnkuchen © Ina Sommerfeld | Fräulein Sommerfeld

Extra Tipp

Mohn hat nicht nur einen hohen Gehalt an Eisen, Kalzium und Magnesium – die Körner enthalten zudem jede Menge Eiweiß. Du hast dich noch nicht an Backrezepte mit Mohn herangetraut? Dann wird es aber langsam Zeit! Von Muffins über Marmorkuchen bis hin zu Eiscreme – Mohn ist vielfältig einsetzbar in deiner Backstube.

Dattel Schoko Bananenkuchen

Jeder hat einen Lieblingskuchen. Also, wir können nicht die Finger von selbstgebackenen Kuchen, Brownies, Cookies und Co. lassen. Wie kann man es uns auch verübeln? Selbstgebacken schmeckt halt immer am besten. Das denkt Catrin auch! Ihr Schoko-Bananenkuchen lebt von der natürlichen Dattelsüße und dem echten Kakao-Aroma. Zum Rezept

Dattel Schoko Bananenkuchen © Catrin Neumayer | Cooking Catrin

Dattel Schoko Bananenkuchen © Catrin Neumayer | Cooking Catrin

Möhrenkuchen mit Quark-Zitronen-Frosting

Schon als Kinder haben wir gerne mit unserer Familie zusammen gebacken. Die Mutter wusste natürlich immer, was in einen guten Möhrenkuchen reinkommt. Kein Wunder also, dass Jessica ihrem leckeren Karottenkuchen noch etwas Zimt, Muskat, Ingwer, Nelken und Kardamom zufügt. Das erfrischend-cremige Quark-Zitronen-Frosting rundet das Ganze ab. Zum Rezept

Möhrenkuchen mit Quark-Zitronen-Frosting © Jessica Diesing | Berliner Küche

Möhrenkuchen mit Quark-Zitronen-Frosting © Jessica Diesing | Berliner Küche

Noch mehr Sweets: von No-Bake-Cakes bis hin zu Brownies

Nuss Brownies

Schokoladige Nuss Brownies backen ohne Mehl – das geht sogar ohne weißen Zucker! Beim Anblick Klaras nussiger Brownies läuft uns das Wasser im Munde zusammen. Zurecht! Denn die Füllung besteht aus herrlicher Cashewbutter. Yummy! Zum Rezept

Nuss Brownies © Kathrin Salzwedel | Klaras Life

Nuss Brownies © Kathrin Salzwedel | Klaras Life

Pistazienkuchen

Pistazien enthalten viele Vitamine und Mineralien. Ob als knackiger Snack für zwischendurch, im gesunden Salat oder im Low Carb Kuchen – die grünen Lieblinge verfeinern jede Speise. Janines Pistazienkuchen-Variante sorgt für Vorfreude auf Kaffee und Kuchen am Nachmittag! Zum Rezept

Pistazienkuchen © Janine Hegendorf | Nuts and Blueberries

Pistazienkuchen © Janine Hegendorf | Nuts and Blueberries

Kokos-Himbeerschnitten

Du willst deinem Lieblingsmenschen einfach mal „Danke“ sagen? Dann sind Danielas wunderbaren Kokos-Himbeerschnitten genau das Richtige. Die fruchtigen Schnittchen kommen ganz ohne Backofen aus und sind im Nullkommanix gemacht. Zum Rezept

Kokos-Himbeerschnitten © Daniela | Glücksgenuss

Kokos-Himbeerschnitten © Daniela | Glücksgenuss

Blaubeeren Grießauflauf

Ob Polenta in der Küche vielfältig einsetzbar ist? Definitiv! Von süßen Speisen bis hin zu herzhaften Schmankerln lässt sich der beliebte Maisgrieß in die unterschiedlichsten Gerichte integrieren. Joana hat sich für einen fruchtig-süßen Blaubeeren-Grießauflauf entschieden. Eine geniale Polenta-Kreation, die die Kuchentafel so richtig aufmischt. Zum Rezept

Blaubeeren Grießauflauf © Joana Sonnhoff | Foodreich

Blaubeeren Grießauflauf © Joana Sonnhoff | Foodreich

Hirse-Quinoa-Pancakes mit Fruchtkompott

Wer Gluten nicht verträgt, muss auf keinen Fall auf den amerikanischen Breakfast-Hit verzichten. Hannah-Lena packt Hirse, Quinoa und Haferflocken als Mehlersatz einfach in den Mixer. Ein paar Zutaten später entsteht ein glutenfreier Pancake-Teig, der nur darauf wartet, in die Pfanne zu hüpfen. Zum Rezept

Hirse-Quinoa-Pancakes mit Fruchtkompott © Hannah-Lena Arnet | Schokoladenpfeffer

Hirse-Quinoa-Pancakes mit Fruchtkompott © Hannah-Lena Arnet | Schokoladenpfeffer

Unser Tipp

Volle Mixpower voraus!

Ob grüne Smoothies, frisches Pesto oder cremiges Mandelmus – Multitalent Hanno zerkleinert dank innovativem 6-Klingen-System selbst härtere Zutaten zuverlässig und faserfrei. Mit stolzen 2,7 PS hat Hanno besonders viel Power und sorgt mit einer Leistung von 2000 Watt für gleichmäßige und cremige Mixergebnisse.

Jetzt ansehen

Chili-Brownies

Chili in der Suppe, Chili im Curry, Chili im Brownie… ähm, Moment mal – im Brownie? Wenn etwas zu Schokolade passt, dann die feurig-scharfe Chilinote. Dank Trockenpflaumenpüree und zuckerfreier Schokolade werden Hannahs Brownies extra-fudgy. Zum Rezept

Chili-Brownies © Hannah Frey | Projekt: Gesund leben

Chili-Brownies © Hannah Frey | Projekt: Gesund leben

Mini No Bake Peanut Butter Cheesecake

Erdnussbutter und Oreo verstehen sich immer gut – ein süßes Paar, das unzertrennlich ist. Das wird sich so schnell nicht ändern! Michaelas kleinen No Bake Peanut Butter Cheesecake sind der Käseküchlein-Traum schlechthin – und dafür brauchst du nur 5 Zutaten. Zum Rezept

Mini No Bake Peanut Butter Cheesecake © Michaela Harfst | Transglobal Pan Party

Mini No Bake Peanut Butter Cheesecake © Michaela Harfst | Transglobal Pan Party

Bread for Breakfast: brillante Brote

Maisbrot mit Fenchelsaat

Das Mehl und die Hefe sind aus, aber ein frisch gebackenes Brot muss her? Gut, dass es klassisches Maismehl, geniales Gemüse und aromatischen Cheddar gibt! Manchmal braucht es nicht viel außer ein bisschen Kreativität – und schon in kürzester Zeit steht ein köstliches Maisbrot auf deinem Tisch. Mhm, duftet das gut! Zum Rezept

Karotten-Curry-Brot

Brotlos glücklich? Das können wir uns nicht vorstellen. Schließlich ist das gute Körnerbrot heilig in Deutschland. Gut, dass uns Stefanie noch mehr Brot-Inspirationen geliefert hat, denn von Körnerbrot können wir nicht genug bekommen. Dank knackiger Karotte und aromatischem Curry schmeckt diese Kreation besonders gesund! Zum Rezept

Karotten-Curry-Brot © Stefanie Hiekmann | schmecktwohl

Karotten-Curry-Brot © Stefanie Hiekmann | schmecktwohl

Unser Tipp

Ein Bräter - grenzenlose Genussvielfalt

Deftiger Eintopf, saftiger Braten, fluffiger Kuchen oder doch lieber knuspriges Brot? Mit unseren Cocottes in verschiedenen Farben, Formen und Größen gelingen dir vielfältige Genüsse ganz ohne oder, wenn und aber. Die Gusseisen-Bräter im skandinavischen Design machen dabei nicht nur in deiner Küche eine schicke Figur. Dank ihrer optimalen Wärmespeicherung bleiben deine Leckerbissen auch auf dem Esstisch lange warm und sind jederzeit elegant in Szene gesetzt.

Jetzt ansehen

Einfaches Körnerbrot

Sich low carb und glutenfrei zu ernähren, ist mit Simones Körnerbrot gar kein Problem! Dank vielen leckeren Saaten und Nüssen macht der gesunde Genuss besonders Spaß. Da können wir uns wirklich eine Scheibe von abschneiden! Zum Rezept

Einfaches Körnerbrot © Simone Filipowsky | S-Küche Food & Travel

Einfaches Körnerbrot © Simone Filipowsky | S-Küche Food & Travel 

Life Changing Bread

Ein Brot, das das Leben verändert? Zumindest sagt es der Name. Das populäre Life-Changing-Bread besteht zum großen Teil aus Samen. Mehl und Eier? Fehlanzeige! Sandy zeigt dir, wie sie das gesunde Körnerbrot zubereitet. Zum Rezept

Life Changing Bread © Sandy Rojo Cerezo | Wie Wo Was Ist Gut

Life Changing Bread © Sandy Rojo Cerezo | Wie Wo Was Ist Gut

Extra Tipp

Hast du schon vom Life-Changing-Bread gehört? Die bekannte Brot-Variante besteht ausschließlich aus nährstoffreichen Zutaten wie Nüsse, Chia-Samen, Leinsamen, Flohsamenschalen und Sonnenblumenkernen. Auf Eier und Mehl wird gänzlich verzichtet. Ist das Brot einmal gemacht, kann man es natürlich auch einfrieren. So hast du gleich mehrere Tage etwas davon. Habe ich da gerade „Meal-Prep“ gehört? In unserer Facebook-Gruppe bekommst du noch mehr Tipps!

Quark Brot mit Chia Samen

So ein üppiges Frühstück – das bräuchte man eigentlich jeden Sonntag. Fruchtige Marmelade, leckere Nuss-Nougat-Creme, frisches Obst und ein heißer Kaffee! Was da nicht fehlen darf? Julias köstliches Quark Brot! Zum Rezept

Quark Brot mit Chia Samen © Julia Weigl | Delicious Stories

Quark Brot mit Chia Samen © Julia Weigl | Delicious Stories

Glutenfreies Körnerbrot

Saftig, kernig und kompakt – Corinnas Körnerbrot kommt ganz ohne Küchenmaschine aus und ist das Highlight auf dem Frühstückstisch. Zu besonderen Anlässen muss es ja schließlich neben Kaffee und Kuchen auch etwas Herzhaftes geben. Zum Rezept

Glutenfreies Körnerbrot © Corinna Frei | Schüsselglück

Glutenfreies Körnerbrot © Corinna Frei | Schüsselglück

Glutenfreies Quinoa-Chia-Brot

Backen ohne Mehl macht besonders Freude, wenn es einfach ist. Unser wunderbares Quinoa-Chia-Brot ist nicht nur glutenfrei, sondern auch ein echter Energielieferant. Mit nur 7 Zutaten zauberst du dir und deinen Liebsten ein leckeres Powerbrot. Zum Rezept

Nach oben
Nach oben