Die Mischung macht’s: Bacon-Egg-Pie mit Bärlauchpesto

Vorbereiten
140 Min.
Zubereiten
75 Min.
Niveau
Leicht

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
Für den Teig
  • 310 g Mehl
  • 1 Prise(n) Salz
  • 170 g Butter
  • 150 ml kaltes Wasser
Für das Pesto
  • 1 Bund Bärlauch
  • 80 g Pinienkerne
  • 30 g geriebener Parmesan
  • 80 ml Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
Für die Füllung
  • 180 g Speckwürfel
  • 8 Eier
  • 7 Esslöffel Sahne

Sieht aus wie eine Quiche, ist aber keine – ist ganz klar ein Pie! Wo der Unterschied liegt? In einer Quiche werden die Eier mit Sahne und Milch verquirlt und als Füllung auf den Boden gegeben. Hier werden die Eier direkt auf dem Boden aufgeschlagen – kommen quasi im Ganzen in den Pie. In Kombination mit knusprig gebratenen Baconwürfeln und frischem selbstgemachten Bärlauchpesto – eine p(i)erfekte Mischung für p(i)erfekten Geschmack!

 

1
Für den Teig Mehl und Salz vermengen. Butter in Stücke schneiden und dazugeben. Wasser hinzufügen und zu einem Teig verkneten. Zu zwei Kugeln formen und in Klarsichtfolie wickeln, mindestens 1 Stunde kaltstellen.
2
Für das Pesto Bärlauch, Parmesan und Pinienkerne so lange mit einem Stabmixer zerkleinern, bis eine cremige Konsistenz entsteht. Olivenöl unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken, kaltstellen.
3
Backofen auf 170 °C vorheizen. Pie- und Tarteform einfetten.
4
Eine Teigkugel auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Pieform mit Teig auskleiden und überstehenden Rand mit einem Messerrücken abtrennen, 30 Minuten kaltstellen.
5
Speckwürfel ohne Öl ca. 4 Minuten anbraten und auskühlen lassen. Sahne mit 3 EL Pesto vermengen.
6
Teigboden mehrfach einstechen und Blindbackkugeln darauf verteilen. Im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen. Pie herausnehmen, Blindbackkugeln entfernen und Ofen auf 200 °C hochschalten.
7
Speckwürfel auf dem Boden verteilen, Eier darüber aufschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. Pesto-Sahne-Mischung darübergeben.
8
Zweite Teigkugel ausrollen und in 1,5 cm breite Streifen schneiden. Mit etwas Pesto bestreichen und spiralförmig von innen nach außen über den Pie legen. Im heißen Ofen ca. 45 Minuten backen.
9
Vor dem Servieren mit Baconwürfel und Pesto garnieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Extra Tipp

Das Pesto wird beim Backen sehr dunkel, wenn du es lieber frisch magst, solltest du es erst nach dem Backen auf den Pie geben.

15 Rezepte aus aller Welt
Kostenloses Rezeptheft:
15 Rezepte aus aller Welt
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben