Bärlauch Aufstrich

Bärlauch Aufstrich auf einem Baguette serviert.
Vorbereiten
5 Min.
Zubereiten
15 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Als Veggie-Fan liebe ich es, mich durch die Welt der vegetarischen Aufstriche zu probieren. Mittlerweile gibt es auch in gängigen Supermärkten eine riesige Auswahl, die ich dankend annehme, wenn die Zeit mal knapp ist. Gleichzeitig kann ich so schnell und einfach ein paar neue Geschmackskombinationen testen. Mein neuer Favorit für den Frühling: Natürlich Bärlauch Aufstrich! Aber selbstgemacht schmeckt es einfach immer noch am Besten. Deshalb wird mein Favorit vom wilden Knoblauch heute mal nachgebaut. Und der Aufwand ist dabei nur halb so wild. Einfach mit frischem Bärlauch und Gemüsebrühe ein Püree herstellen. Aus Butter, Mehl und Sahne eine Art Béchamelsauce herstellen. Zum Schluss nur noch alles miteinander vermengen – Auf frischem Brot einfach ein Träumchen! Mein Tipp für noch mehr Geschmack und optimale Kombination: Selbstgemachtes Bärlauchbrot aus Sauerteig.

Mein Tipp

Dein Stabmixer für alle Fälle!

Von Pesto und Schlagsahne über Suppen bis hin zu Dips und Kräuterbutter: Stabmixer Sam ist ein Multitalent, mit dem du deine Zutaten mühelos mixen, zerkleinern und aufschlagen kannst.

Jetzt ansehen

Zubereitungsschritte

1
Bärlauch, waschen und abtrocknen. Grob schneiden und zusammen mit 2 EL Gemüsebrühe in ein hohes Gefäß geben und fein pürieren. Bärlauch Püree beiseitestellen.
2
Butter oder Margarine in einem Topf zerlassen, mit Mehl bestäuben und 1 Minute anschwitzen lassen. Mit Gemüsebrühe und Sahne aufgießen. Die Mehlschwitze mit einem Schneebesen lösen und 5-6 Minuten köchelnd glattrühren. Mit einer Prise Zucker und etwas Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Béchamelsauce in Schüssel umfüllen, abkühlen lassen und Bärlauch Püree unterrühren. Zur Aufbewahrung in ein steriles Glas füllen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Bärlauch Aufstrich auf einem Baguette serviert.

Extra Tipp

Ein Glas entspricht etwa 4 Portionen.

Nach oben
Nach oben