Würzige Bärlauch Butter mit Limette und Macadamia

Bärlauch Butter selber machen
Vorbereiten
5 Min.
Zubereiten
5 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Bären lieben Lauch. Mindestens genau so sehr, wie echte Genießer Bärlauch lieben. Genau die sollten sich deshalb ab Mitte März im Wald auf die Lauer legen, um sich das grüne Frühlingsgewächs zu schnappen, bevor die Bärlauch Saison schon wieder vorbei ist. Denn zurück in der Küche lässt sich eine würzig-cremige Butter daraus zaubern, die ihresgleichen sucht.

Zubereitungsschritte

1
Bärlauch waschen und grob hacken. Macadamianüsse grob hacken. Beides mit einem Zerkleinerer oder Stabmixer grob mixen.
2
Schale der Limette abreiben, Saft auspressen. Bärlauch-Macadamia-Mix mit Butter verrühren. Mit Salz würzen, mit Liemttenabrieb und -saft abschmecken.
3
Bärlauchbutter mit Brot servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Bärlauch Butter selber machen
Nach oben
Nach oben