Frühlingshafte Kräuterküche: 24 Rezepte mit Bärlauch

© S-Küche

Klicke auf „Kontakt anlegen”. Schicke anschließend eine WhatsApp-Nachricht mit „Start” an diesen Kontakt und los geht’s!

Kontakt anlegen
Häufige Fragen

Zu kurz beglückt er uns mit seiner Anwesenheit. Da bleibt nur eins: Die wenigen Wochen, die Bärlauch frisch im Kräutergarten duftet, in vollen Zügen genießen. Wir haben für deine Kräuterküche 24 Bärlauchideen gesammelt – für einen Monat Bärlauchgenuss an jedem Tag.

Fingerfood

Bärlauchbrötchen mit Frühlingssalat

Bärlauch am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen. Und wenn du dir zu deinen selbstgebackenen Bärlauchbrötchen noch einen knackigen Salat aus Postelein, Spinat, Bärlauch und Radieschen zauberst, dann machen sie auch mittags und abends mindestens genauso glücklich. Zum Rezept

Bärlauchbrötchen © Nicest Things

Bärlauchbrötchen © Verena Wohlleben | Nicest Things

Bärlauch-Feta-Sticks

Ein Stick für mich, ein Stick für dich und ein Stick für … mich! Denn von Sabrinas würzigen Feta-Sticks in knusprigem Bärlauch-Walnuss-Mantel kann man definitiv nicht genug bekommen. Falls dir die Sticks allein nicht genug sind, dann bette sie doch auf einem bunten Wildkräutersalat mit einer Erdbeer-Bärlauch-Vinaigrette. Zum Rezept

Bärlauch-Feta-Sticks © Sabrina Sue

Bärlauch-Feta-Sticks © Sabrina Sue Daniels | Sabrina Sue – In Love with Food

Eingelegte Bärlauchknospen

2 Monate Bärlauchsaison sind dir zu kurz? Dann gibt es nur eine Lösung: Leg dir frisch gepflückte Bärlauchknospen mit Agavendicksaft, Salz und Wasser in Essig ein. So kannst du auch im Sommer noch Bärlauch auf Brot oder im Salat genießen. Zum Rezept

Eingelegte Bärlauchknospen © Foodlikers

Eingelegte Bärlauchknospen © Saskia in der Au | Foodlikers

Gefüllte Bärlauch-Blätterteig-Blätter

Bärlauch, Blätterteig, Tatar, Parmesan und Sahne – das klingt nach einer verheißungsvollen Kombination. Gib deinen Blätterteigtaschen ein kleines Frühlingsupdate – deine Geschmacksknospen werden es dir danken. Zum Rezept

Gefüllter Bärlauch-Blätterteig-Blätter © Mari e Ola

Gefüllte Bärlauch-Blätterteig-Blätter © Mariola Boensch | Mari e Ola

Bacon-Bärlauch-Cupcakes

Bei Jasmin steht der Cupcake Kopf. Und zwar in Sachen Geschmack. Statt mit fluffigem Kuchenteig und süßer Buttercreme glänzen sie hier mit würzigem Bärlauch- oder wahlweise Bacon-Brötchen-Teig mit ebenso würzigem Frosting. Hier kommt Bacon Frosting auf Bacon Cupcake und Bärlauch-Frosting auf Bärlauch-Cupcake. Wir sagen zweimal ja und ja! Zum Rezept

Bacon-Bärlauch-Cupcakes © KüchenDeern

Bacon-Bärlauch-Cupcakes © Jasmin Krause | KüchenDeern

Vegetarischer Burger mit Bärlauchpesto

Erst der Bun (natürlich selbstgebacken), dann eine großzügige Schicht Bärlauchpesto (frisch versteht sich), darüber ein paar Schichten Zucchini, Aubergine und Süßkartoffel (mit Raucharoma vom Grill) und dann das Ganze abdecken. So baust du einen Frühlingsburger par excellence. Zum Rezept

Burger mit Bärlauchpesto © Tulpentag

Vegetarischer Burger mit Bärlauchpesto © Jennifer Stein | Tulpentag

Bärlauchbrot

So ein frisch gebackenes Brot ist einfach etwas Feines. Duftend, warm und am besten mit unverwechselbarem Geschmack. Eben genau so wie bei den Foodistas. Die Schwestern haben ihr selbstgebackenes Roggenbrot kurzerhand mit Bärlauch verfeinert und es beim ersten Bissen zum neuen Lieblingsbrot erkoren. Das muss getestet werden! Zum Rezept

Bärlauchbrot © Foodistas

Bärlauchbrot © Foodistas

Knusprige Pestoschnecke mit Bärlauch

Hast du schon angegrillt? Nein? Dann hast du jetzt aber allemal einen Grund. Denn was darf bei einem Grillabend nicht fehlen? Richtig – ein knuspriges Brot. Statt mit 08/15-Baguette kannst du deine Gäste beim nächsten Grillevent mit selbstgebackenem Brot beglücken, das sich gefüllt mit frischem Bärlauchpesto zu einer hübschen Schnecke kringelt. Zum Rezept

Pasta

Spargel-Bärlauch-Carbonara

Simone weiß, wie sich selbst die skeptischsten Verfechter klassisch weißer Carbonara überzeugen lassen. Sie greift einfach zur Wunderwaffe Bärlauch. Denn ganz ehrlich? Wer kann dem Frühlingskraut ernsthaft widerstehen? Dazu gibt es knusprigen Bacon, weißen Spargel, Pinienkerne und Parmesan. Zum Rezept

Spargel-Bärlauch-Carbonara © S-Küche

Spargel-Bärlauch-Carbonara © Simone Filipowsky | S-Küche

Süßkartoffel-Schupfnudeln mit Bärlauch

Zugegeben, Jennifers Schupfnudeln sind nichts für faule Feierabende, aber die Mühe lohnt. Süßkartoffeln kochen, pressen, zu Schupfnudelteig verarbeiten und noch einmal garen. Zum krönenden Abschluss werden die Kartoffelnudeln mit Bärlauch in der Pfanne angebraten und mit kandierten Tomaten und Ziegenkäse serviert. Einfach lecker. Zum Rezept

Süßkartoffel-Schupfnudeln © Tulpentag

Süßkartoffel-Schupfnudeln mit Bärlauch © Jennifer Stein | Tulpentag

Vollkornnudeln mit Bärlauch

Du kannst dir aber auch unter der Woche eine fix gemachte Nudelleckerei mit Bärlauch gönnen. Greif einfach zu deiner Lieblingspasta aus der Packung und verfeiner sie mit Karotten, Bärlauch, Crème fraîche, Walnüssen und Parmesan. Zum Rezept

Vollkornnudeln mit Bärlauch © Sommermadame

Vollkornnudeln mit Bärlauch © Gülsah Akkaya | Sommermadame

Bärlauch-Ravioli mit Zitronenbutter

Hast du Pasta wie vom Italiener schon einmal selber gemacht? Eigentlich gibt es nur ein Geheimnis dabei: Hab Spaß zu experimentieren. Mach Experimente in Sachen Farbe und Geschmack beim Teig oder auch bei der Füllung deiner Ravioli. Unser Tipp für frühlingshafte Pastaküche: Ravioli mit einer cremigen Bärlauch-Ricotta-Füllung, denen zur Abrundung eine feine Zitronenbutter genügt. Zum Rezept

Spaghetti mit Bärlauchpesto

8 Zutaten und klein wenig Olivenöl – das ist alles, was du für dieses Pastagericht brauchst. Und das Beste: Sabines Pasta ist auch noch ruckzuck gemacht. Kurz ein Pesto zusammenmixen, die Nudeln kochen und das Ganze mit Bärlauch, Tomate und Mozzarella servieren. Fertig. Zum Rezept

Spaghetti mit Bärlauchpesto © Pastamaniac

Spaghetti mit Bärlauchpesto © Sabine Sikorski | Pastamaniac

Süßkartoffel-Gnocchi

Auch bei Kaja geht es im Grunde simpel zu. Denn am Ende wirst du mit einer Portion süß-würziger Gnocchi und einem feinen Pesto beglückt. Der Clou, warum zwei Kompenten reichen, um deine Geschmacksknospen zum Tanzen zu bringen: Von Gnocchi bis Pesto wird alles frisch zubereitet. Zum Rezept

Süßkartoffel-Gnocchi © The Recipe Suitcase

Süßkartoffel-Gnocchi mit Bärlauch © Kaja Hengstenberg | The Recipe Suitcase

Hauptspeisen

Ebly-Risotto mit Bärlauch und Ziegenfrischkäse

Kam dir schon einmal der Gedanke, in deinem Essen zu baden? Einfach reinsetzen und genießen. Klingt verrückt, aber genau solche Gefühle löst Veras Risotto – pardon – Eblysotto aus. Ein wenig Safran, Weißwein, Hartweizen, Sahne, Brühe und ganz viel Bärlauch und Ziegenfrischkäse können einem schon mal den Kopf verdrehen. Zum Rezept

Ebly-Risotto © Nicest Things

Ebly-Risotto mit Bärlauch © Verena Wohlleben | Nicest Things

Frühlingsteller mit Bärlauch-Hummus, Radieschen und Artischocken

Ein paar Artischocken und knackige Erbsen hier, etwas Halloumi dort, da drüben Radieschen und ein wenig Rucola und als Krönung cremiger Bärlauch-Hummus. Danielas bunter Teller löst schon beim Anblick Frühlingsgefühle aus. Zum Rezept

Frühlingsteller mit Bärlauch © Flowers on my plate

Frühlingsteller mit Bärlauch und Artischocke © Daniela & Michael Becker | Flowers on my plate

Bärlauch-Frittata

Schnell, einfach und gesund – so lautet das Motto zu Sarahs Frühlingsfrittata. Wenn es hoch kommt, dann kostet dich die Zubereitung 20 Minuten. Es bleibt also mehr Zeit übrig, mit der heißen, würzigen, cremigen und auch knusprigen Frittata den Feierabend in vollen Zügen zu genießen. Bissen für Bissen. Zum Rezept

Bärlauch-Frittata © feiertäglich

Bärlauch-Fritatta © Sarah Renziehausen | feiertäglich

Bärlauchsüppchen

Das Frühlingswetter lässt mal wieder zu Wünschen übrig? Dann mach’s dir einfach mit einer wärmenden Suppe auf dem Sofa gemütlich. Bei Christine gibt es ein cremiges Kartoffel-Sellerie-Bärlauch-Süppchen, das für ein wenig Biss von selbstgemachten Rote-Bete-Tortellini mit Kartoffel-Minz-Füllung getoppt wird. Wir würden gerne eine doppelte Portion zum Feierabend vorbestellen. Zum Rezept

Bärlauchsüppchen © trickytine

Bärlauchsüppchen © Christine Garcia Urbina | trickytine

Bärlauch-Kartoffel-Quiche

Wenn schon mal Bärlauchsaison ist, dann kann die gute alte Spinatquiche gerne mal eine Pause einlegen. Stattdessen macht es sich ein großer Bund Bärlauch zwischen Käse und Sahne gemütlich. Und damit es extra schnell geht, verzichtet Daniela auch auf klassischen Tarteteig und greift zu Kartoffeln als Quichebasis. Zum Rezept

Bärlauch-Kartoffel-Quiche © Flowers on my plate

Bärlauch-Kartoffel-Quiche © Daniela & Michael Becker | Flowers on my plate

Bärlauchrisotto mit Ziegenkäse

Goldene Abendsonne, ein Gläschen Weißwein und dazu ein cremiges Risotto mit Bärlauch, Ziegenkäse und Trüffelöl. Das klingt nach einem gelungenen Frühlingsabend. Was jetzt noch fehlt?  Elles Risotto-Rezept. Zum Rezept

Bärlauchrisotto © Elle Republic

Bärlauchrisotto mit Ziegenkäse © Elle Teuscher | Elle Republic

Damit dein Risotto jedes Mal gelingt

Tomaten-Bärlauch-Suppe

In Andreas Suppe spielt Bärlauch eigentlich nur eine Nebenrolle, aber natürlich dennoch mit geschmacksgebendem Charakter. Der Star der Suppe ist aber die Tomate. Saftig, fruchtig und leuchtend rot macht sie Lust auf Sommer in Italien. Zum Rezept

Tomaten-Bärlauch-Suppe © Cook and bake with Andrea

Tomaten-Bärlauch-Suppe © Andrea Köhlnberger | Cook and bake with Andrea

Ofen-Frittata mit Bärlauch, saurer Sahne und Mandeln

Jessica mag es gerne mal simpel. Dabei ist aber nur die Rede von der Zubereitung, denn geschmacklich ist ihre Frittata aus dem Ofen allererste Sahne. Und das obwohl nur Eier, Bärlauch, Sahne, Butter und Mandeln mit in die Pfanne hüpfen. Genau so lieben wir unser Abendessen. Zum Rezept

Jessica Benczewski © Berliner Küche

Ofen-Frittata © Jessica Benczewski | Berliner Küche

Dips & Aufstriche

Bärlauchaufstrich mit Feta

Seien wir mal ehrlich, wer Bärlauch so heiß und innig liebt wie wir, der trägt seine kleine Bärlauchfahne mit ganzem Stolz. Und das auch schon am Morgen. Falls du dich auch zu den absoluten Bärlauchfans zählst, dann kannst du dir Janinas cremigen Aufstrich mittags, abends und auch schon am Morgen als extra dicke Schicht auf deinem Brot gönnen. Zum Rezept

Bärlauchaufstrich © Kleines Kulinarium

Bärlauchaufstrich mit Feta © Janina Lechner | Kleines Kulinarium

Bärlauch-Hummus

Bärlauchpesto kann ja jeder. Deswegen gibt es bei Ela diese Saison mal etwas Neues: Ein Hummus, bei dem die Kichererbse ausnahmsweise nur eine Nebenrolle spielt. Denn dieses Mal hat sich noch Bärlauch mit in die Dipschüssel gemischt und macht als cremiges Topping für Fladenbrot, Gemüse und Co. eine äußerst gute Figur. Zum Rezept

Bärlauch-Hummus © Transglobal Pan Party

Bärlauch-Hummus © Ela | Transglobal Pan Party

15 Naschereien aus der Weihnachtsbäckerei
Kostenloses Rezeptheft:
15 Naschereien aus der Weihnachtsbäckerei
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen
Hier registrieren

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben