Bandnudeln und Lachs in cremiger Sahnesauce

Beschreibung

Lust auf Nudeln? Lust auf Fisch? Dann muss ein Pasta-Klassiker her: breite Bandnudeln mit Sahnesauce und Räucherlachs. Extra cremig, extra würzig und extra fix gemacht. Da greift jeder gerne zu. Deshalb ist bei diesem Schlemmergericht die Pfanne einfach immer zu schnell wieder leer.

Zubereitungsschritte

1
In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Nudeln nach Packungsanweisung bissfest garen und abgießen. Etwas Kochwasser auffangen.
2
Schalotten schälen und fein würfeln. Butter in einer Pfanne zerlassen und Zwiebeln darin glasig dünsten.
3
Sahne zugeben, kurz aufkochen und bei mittlerer Hitze 3 Minuten reduzieren lassen.
4
Parmesan reiben und 4 EL davon in die Sauce einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. 2 EL Pastawasser und Nudeln zugeben.
5
Räucherlachs grob kleinschneiden und Petersilie hacken. Beides zu den Nudeln geben und vermengen. Mit geriebenem Parmesan servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben