Basilikum-Minz-Orangen Pesto

Basilikum Minz Pesto mit Haselnüssen auf Spaghetti
Vorbereiten
10 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Auf Pasta, Brot oder als Dip – auf Pesto können wir einfach nicht verzichten! Doch wie wäre es statt klassischem Basilikumpesto mit einem frischen Anstrich? Gedacht, gemixt, hieß bei uns also die Genuss-Devise! Heraus kam ein wunderbar aromatisches Basilikum Minz Pesto mit ein paar süß-säuerlichen Spritzern Orangensaft. Auch Pinienkerne haben wir dieses mal im Küchenschrank gelassen. Stattdessen mischen knackige Walnüsse mit und verleihen unserem Pesto ordentlich Crunch.

Unser Tipp

Volle Mixpower voraus!

Ob grüne Smoothies, frisches Pesto oder cremiges Mandelmus – Multitalent Hanno zerkleinert dank innovativem 6-Klingen-System selbst härtere Zutaten zuverlässig und faserfrei. Mit stolzen 2,7 PS hat Hanno besonders viel Power und sorgt mit einer Leistung von 2000 Watt für gleichmäßige und cremige Mixergebnisse.

Jetzt ansehen

Zubereitungsschritte

1
Basilikum und Minze waschen, anschließend die Blätter abzupfen. Die Orange halbieren und Zesten der Schale abreiben. Orange auspressen. Knoblauchzehen schälen.
2
Basilikum mit den übrigen Zutaten, außer Olivenöl, Salz und Pfeffer mit einem Standmixer oder einem Food Processor zerkleinern.
3
Nach und nach das Öl hinzugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Basilikum Minz Pesto mit Haselnüssen auf Spaghetti

Unser Tipp

Bring Vitamine auf Hochtouren

Ob grüne Smoothies, frisches Pesto oder cremiges Mandelmus – Multitalent Hanno zerkleinert dank innovativem 6-Klingen-System selbst härtere Zutaten zuverlässig und faserfrei. Mit stolzen 2,7 PS hat Hanno besonders viel Power und sorgt mit einer Leistung von 2000 Watt für gleichmäßige und cremige Mixergebnisse.

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben