10 BBQ Ideen vom kleinen Grill

Beschreibung

Keinen Platz für fette Grillpartys? Alles nur Ausreden, denn auch auf kleiner Grillfläche kannst du Geschmacksbomben zünden. Gefüllter Portobello. Bratwurst selbst gewurstet oder der US-Klassiker Moink Ballls passen wirklich auf jeden Rost und versorgen dich mit einer ordentlichen Portion Vitamin B B Q.

Unser Tipp

Ab ins nächste BBQ Abenteuer mit Wayne

Egal, ob beim Camping oder auf deinem Balkon – Gasgrill Wayne braucht dank kompakten 65 x 46 x 39 cm wenig Platz und bringt mit bis zu 300 °C trotzdem die Luft zum Flimmern. Lachsfilet oder Schweinenacken? 2 stufenlos regulierbare Brenner sorgen auf den Gussrosten für unterschiedliche Temperaturzonen. Da passt alles drauf!

Jetzt ansehen

Glasierte Portobello Pilze

Die heilige Dreifaltigkeit für BBQ Pilze lautet: Gefüllt, glasiert, gegrillt. Und genau das machen wir mit dicken Portobello Pilzen! Außen glänzt der Lack aus Knoblauch, Weißwein, Averna. Innen schmecken Bacon, Schalotten, Ziegenkäse und ein kleiner Klecks Honig. Zum Rezept

Indische Chicken Spieße

Platz da auf der Grillfläche! Dieses Bollywood Chicken am Spieß duldet keine Konkurrenz und schmeckt pur, im Fladenbrot, zum Salat oder auch kalt als Aufschnitt am nächsten Tag. Über Nacht in Joghurt einlegen, damit es schön zart wird. Und am nächsten Tag darf das Geflügel – indisch gerubbt – auf den heißen (!) Grill. Zum Rezept

Moink Balls

Lieber „Muh“ oder „Oink“? Griller wissen: Nur beides kombiniert verspricht BBQ Erfüllung. Zumindest sind die sogenannten „Moink Balls“ in den USA so beliebt, dass sie ihre eigene – nicht ganz ernst gemeinte – „Appreciation Society“ besitzen. So machst du die Hackbällchen aus Rinderhack und Bacon auf deinem Grill. Zum Rezept

Smashed Lammburger Slider „Prometheus“

Kleine Lehrstunde aus dem Bereich griechischer Mythologie: Warum brachte Prometheus den Menschen das Feuer? Damit sie irgendwann den Grill anschmeißen und sich diese Smashed Lammhack Slider machen. Die Burger-Happen halten zwischen fluffigen Buns neben 2 saftigen Patties, Minze, Aubergine und `ne ordentliche Portion Feta bereit. Zum Rezept

Schweinebauch Yakitori

Japanische Grillspieße, die klassisch mit Hähnchenfleisch bestückt werden, erhalten bei uns ein kleines Upgrade. Denn statt Geflügel kommt marinierter Schweinebauch auf die Pieker und anschließend auf den Grill. Anders willst du deine Yakitori-Spieße nicht mehr essen, versprochen. Zum Rezept

Bratwurst selber machen

Wenn du mal nix vor hast am Wochenende oder dir eindeutig Besseres vorstellen kannst, als Schwiegermutti zu besuchen: Mach doch Bratwurst! Nicht im Sinne von Fertigware auf den Rost. Sondern wolfen, wursten, ruhen lassen und beim nächsten Grillabend sagen: „Jap, die sind aus der Hausmetzgerei.“ Zum Rezept

Hot Wings

„Heißer Hühnerflügel“ klingt einfach nicht so gut wie „Hot Wing“, aber egal, wie du dein BBQ Fingerfood liebevoll bezeichnest: Mit Worcestershire-, Hot Sauce und einem Schuss Apfelsaft schmeckt’s halt einfach „finger lickin‘ good“. Zum Rezept

Pork Tenderloin Sandwich

Butterzarte Schweinelende, krosser Bacon und Käse satt – endlich mal wieder eine Stulle, die sich sehen lassen kann. Die Zutaten kannst du notfalls auch in Ofen und Pfanne zubereiten, besser schmeckt das Schweinchen Duo natürlich vom Grill. Zum Rezept

Schaschlik klassisch

Evergreen, Grillklassiker, Grundnahrungsmittel. Beim guten Schaschlikspieß kannst du nicht Nein sagen. Saftig mariniertes Fleisch, Zwiebeln, Paprika, Bauchspeck – schön im Wechsel damit es nicht langweilig wird – und natürlich nur vom Rost! Zum Rezept

Toskanisches Lammkarree

Zum Schluss noch was Feines mit Knochen dran. Messer und Gabel brauchst du beim Lammkarree höchstens zum Aufschneiden und dann gehen die Chops direkt von der Hand in den Mund. Gibt’s was Besseres als italienische Gewürzpower plus Fleischsaft direkt vom Knochen nagen? Zum Rezept

 

veganMom

Anna

Vegan Mom


"In meinem Kopf war das selber herstellen von Eis und Joghurt etwas unfassbar kompliziertes - und auch dem Ergebnis habe ich nicht viel zugetraut. Mit der Elisa ist die ganze Unternehmung aber so spielend einfach das ich, nachdem ich ein paar Handgriffe getan habe, kaffeetrinkend dabei zusehen kann wie dieses wunderbare Maschinchen mir die leckersten Kreationen zaubert, dessen Endergebnis nicht auf selbstgemacht schließen ließe."

Beitrag lesen

Aus der Community

Lebst du auch für gutes Essen? Dann werde ein Teil unserer stetig wachsenden Community und zeige uns deine Lieblingsrezepte mit dem Hashtag

#mit gemacht

Nach oben
springlane - aus Liebe zum Kochen

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben