Ein Traum in Rot: Beerige Eiswaffeln

Vorbereiten
5 Min.
Zubereiten
30 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Wenn du erst mal angefangen hast, deine eigenen Eiswaffeln zu backen, steht Experimenten nichts mehr im Weg. Hast du jemals bunte Waffeln gegessen? Lebensmittelfarbe funktioniert im Waffelteig super. Dank des aktuellen Superfood-Trends bekommst du immer leichter Pulver aus natürlichen Zutaten zu kaufen, die Geschmack in deine Waffel bringen, ohne die Konsistenz zu beeinträchtigen. Açai-Pulver ist für diese Waffeln die perfekte Zutat, um leckeren Beerengeschmack zu bekommen. Als wäre das nicht genug, kannst du die fertigen Waffeln super easy in weiße Schokolade tunken und in gehackten Pistazien wälzen.

Extra Tipp

Wenn du auf süß und salzig stehst, verwende geröstete Pistazien, die du kurz von der Schale befreist. Wenn salzig nicht dein Fall ist, kannst du natürlich auf geschälte Pistazien aus dem Backregal zurückgreifen.

Zubereitungsschritte

1
Waffeleisen vorheizen.
2
Für den Teig Butter schmelzen. Eiweiß und Zucker schaumig aufschlagen. Butter und Acaipulver unterrühren. Mehl dazugeben und zu einem glatten Teig rühren. So viel Lebensmittelfarbe zugeben, bis der gewünschte Farbton erreicht ist.
3
Teig portionsweise dünn auf das Waffeleisen geben und 3-4 Minuten backen. Vom Waffeleisen heben und sofort in die gewünschte Form bringen. Auskühlen lassen.
4
Für die Deko weiße Schokolade schmelzen und in ein Glas geben, in das die Hörnchen passen. Pistazien hacken.
5
Waffeln zuerst in die Schokolade dippen, dann in der gehackten Pistazie wälzen und im Kühlschrank fest werden lassen.
6
Jedes Hörnchen mit einer Kugel Eis füllen, Himbeersauce darübergeben und mit Himbeeren garnieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Extra Tipp

Wenn du Hörnchen geformt hast, kühlen sie am besten aufrecht stehend in einem hohen Glas aus.

Unser Tipp

Mach Eisträume wahr mit Elli

Falls dich mal wieder spontan der Eishunger packt, steht Eismaschine Elli schon bereit. Ob Cookie Dough Eis, knallpinkes Himbeersorbet oder Superfood-Eis mit Matcha – mach genau das Eis, wonach dir ist – wann immer du willst. Denn dank integriertem Kompressor ist Elli ohne Vorkühlen sofort startklar für die Zubereitung von 1,2 Liter Eis, Sorbet oder auch Frozen Joghurt.

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben