Dreierlei Schnittchen mit Edamame, Radieschen und Kumquats

Vorbereiten
30 Min.
Zubereiten
10 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Leuchtende Augen und zuckende Finger sind das Ergebnis, wenn du dieses knusprige Trio auftischst. Noch bevor du ‚Guten Appetit‘ von dir geben kannst, sind die Schnitten bereits auf dem Weg, in den Mündern deiner Freunde zu verschwinden.

Zubereitungsschritte

1
Brotscheiben mit Olivenöl einstreichen und in einer heißen Grillpfanne ca. 2 Minuten rösten. Für jeden Belag die gleiche Menge Brotscheiben einplanen.
2
Für die Edamame-Schnitten Petersilie fein hacken. Zitronenschale abreiben und beides mit Olivenöl vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und beiseitestellen.
3
Edamame schälen und in köchelndem Wasser ca. 5 Minuten garen. Abseihen, in kaltem Wasser abschrecken und beiseitestellen.
4
Feta zerbröseln. Knoblauch schälen, halbieren und Brotscheiben damit einreiben. Feta auf Brot streuen. Edamame darauf verteilen und mit Petersilien-Zitronen-Öl beträufeln.
5
Für die Radieschen-Schnitten Wildkräutersalat waschen. Radieschen in dünne Scheiben schneiden. Brotscheiben mit Ziegenfrischkäse bestreichen und mit Wildkräutersalat und Radieschen belegen. Sprossen darüber verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen.
6
Für die Kumquat-Schnitten Brotscheiben mit Frischkäse bestreichen. Kumquats in dünne Scheiben schneiden und Brote belegen. Mit Honig und Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben