Einfach mal blau machen: Fluffige belgische Blaubeerwaffeln

Vorbereiten
45 Min.
Zubereiten
20 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Blaubeerpfannkuchen zum Frühstück? Gott, das ist ja sooo 90er … 2017 gibt’s die kleinen blauen Beeren in der Waffel! Fluffiger Hefeteig, süße Beeren und eine herrlich knusprige Kruste – klingt nach einem gelungenen Sonntags-Frühstück, oder?

Zubereitungsschritte

1
Für den Waffelteig Butter schmelzen. Zum Abkühlen beiseitestellen. Milch leicht erwärmen. Hefe in die Milch bröseln und mit dem Vanillezucker unterrühren. 5 Minuten reagieren lassen.
2
Mehl und Salz mit Eiern verrühren. Hefemilch hinzugeben und verrühren.
3
Butter unter den Teig rühren. Teig abgedeckt an einem warmen Ort 45 Minuten gehen lassen.
4
Waffeleisen vorheizen. Zitronenschale und Blaubeeren unter den Teig heben.
5
Teig portionsweise 3-5 Minuten zu Waffeln backen. Mit Puderzucker bestreut servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben