So lecker war’s im April: Unsere 10 Lieblingsrezepte des Monats

© von oben links im Uhrzeigersinn: Foodistas, Denise Renée Schuster | Foodlovin, essen.in.hamburg, Karin Buhl | Lisbeths Cupcakes & Cookies

Beschreibung

Mal scheint die Sonne, mal regnet es in Strömen – auf das Wetter ist im April kein Verlass. Auf Foodblogger und Instagram-Foodies dafür schon. Jeden Tag gibt’s wieder eine Leckerei nach der anderen zu entdecken. In welche wir uns diesen Monat sofort verguckt haben? Die Wahl war nicht einfach, aber bei cremigem Eis, ausgefallenem Kuchen und einem Bier-Cocktail leuchten bei uns die Feinschmecker-Augen!

Vegane Mungonbohnen-Spinat-Frittata (Veggies)

Moment Mal, vegane Frittata? Kann das was werden? Und ob. Leas Geheimnis: Eine Basis aus geschälten Mungobohnen, die zusammen mit Pflanzenmilch, Kichererbsenmehl, Öl, Kräutern und Gewürzen fein püriert werden. Daraus wird dann zusammen mit frischem Gemüse eine saftige Frittata gebacken, bei der man das Ei nicht eine Sekunde vermisst. Mungobohnen binden übrigens nicht nur ebenso gut wie Eier, sie stecken außerdem voller Proteine. Zum Rezept

Vegane Mungobohnen-Spinat-Frittata © Veggies

Vegane Mungobohnen-Spinat-Frittata © Lea Green | Veggies

Schokoladenkuchen mit Cheesecakefüllung (Lisbeths Cupcakes & Cookies)

Da hat sich doch tatsächlich ein Käsekuchen im Guglhupf versteckt. Aber beginnen wir von außen. Denn der erste Bissen bahnt sich durch eine knackige, süße Ganache aus weißer Schokolade. Weiter geht’s zu saftigem Schokoladenteig mit feiner Vollmilchschokolade, bis man schließlich auf den cremigen Käsekuchenkern trifft. Bei Karin wird ein kleiner Kuchentraum wahr. Zum Rezept

Schokoladen-Cheesecake © Lisbeths Cupcakes & Cookies

Schokoladenkuchen mit Cheesecakefüllung © Karin Buhl | Lisbeths Cupcakes & Cookies

Craft Beer Cocktail: Indian Summer (Nicky & Max)

Hier kommt das Beste vom Besten zusammen. Ein kühles Craft Beer, das nicht von der Stange ist (bei Nicky und Max sogar ein lokales Bier aus Berlin), und ein sommerlicher Cocktailmix. Gin findet seinen Weg ins Glas, genauso wie Hibiskuslikör, Grapefruitsaft und Zitrone- oder Limettensaft. Das Ergebnis ist spritzig, erfrischend und einfach nur gut. Zum Rezept

Craft-Beer-Cocktail © Nicky & Max

Craft-Beer-Cocktail © Nicky & Max

Zitronen-Mohn-Eis (Foodlovin)

Du brauchst 7 Zutaten. Mit diesen 7 Zutaten bereitest du dann das „cremigste, sahnigste, schmelzigste“ Eis her, so sagt Denise. Und schaut man sich das Bild zum Rezept an, dann kann man, ohne zu probieren, nur zustimmend nicken. Neben Zitronen und Mohn ist für die süße Note übrigens auch noch weiße Schokolade in der Eismasse. Und als i-Tüpfelchen genießt Denise ihre Eiskreation mit heißen Brombeeren. Zum Rezept

Zitronen-Mohn-Eis © Foodlovin

Zitronen-Mohn-Eis © Denise Renée Schuster | Foodlovin

Zweierlei im Ofen gebackene Falafeln (Foodistas)

Vier Schwestern, zwei Falafel-Varianten, eine gute Idee. Und zwar werden die Falafeln – einmal in der klassischen Version und einmal verfeinert mit Rote Bete – nicht fettreich frittiert, sondern im Ofen gebacken. Das Ergebnis sind knusprige, aromatische Falafeln, die besonders herrlich mit einem erfrischenden Joghurt-Minzt-Dip schmecken. Zum Rezept

Deep Dish Chocolate Chip Cookie (Bake to the roots)

Es ist tatsächlich so. Es ist ein riesengroßer Cookie – in XXL-Format und Kuchengröße. Mit knuspriger Kruste und innen schön weich. Dazu kommen natürlich die obligatorischen Schokoladenstückchen. Aber Marcs Super-Cookie hat noch ein kleines Geheimnis versteckt: cremige Karamellsauce, die das Ganze nochmal extrasaftig macht. Zum Rezept

Deep Dish Chocolate Chip Cookie © Bake to the roots

Deep Dish Chocolate Chip Cookie © Marc Kromer | Bake to the roots

5-Minuten-Körnerbrot (goats.today)

Nein, natürlich kommt Brigittes Brot nicht bereits nach 5 Minuten fix und fertig gebacken aus dem Ofen. Das wäre dann doch zu schön, um wahr zu sein. Aber für die Vorbereitung reicht die Zeit aus. Und zwar, obwohl Hefe mit im Spiel ist. Das Brot ist außerdem vollgespickt mit Zutaten, die einem ein gutes Gefühl geben – wie Leinsamen, Sonnenblumenkernen, Sesam, Chia-Samen und Dinkelvollkornmehl. Zum Rezept

5-Minuten-Körnerbrot © goats.today

5-Minuten-Körnerbrot © Brigitte Schwarz | goats.today

Die schönsten Rezepte von Freunden und Followern

In unserer Springlane Küche wird gebacken und gekocht, was das Zeug hält. Die Ergebnisse siehst du jede Woche hier im Magazin. Wenn du dich dann selbst ans Werk machst und eines unserer Rezepte nachkochst, dann machen wir einen kleinen Freudentanz!

Und noch mehr, wenn du das Ergebnis bei Instagram teilst und mit diesem Hashtag markierst. So hast du die Chance, in unserer Top 10 des Monats bei uns im Magazin gefeatured oder bei Instagram gerepostet zu werden.

Der Springlane Hashtag - mit Liebe gemacht

Diesen Monat haben wir uns in diese zwei Rezepte besonders verliebt:

Vegane Fächerkartoffeln mit Mandel-Sojasauce (essen.in.hamburg)

Das Rezept zum Nachlesen

Cream-Cheese-Brownie-Kuchen mit Beerentopping (mhvss)

Das Rezept zum Nachlesen

veganMom

Anna

Vegan Mom


"In meinem Kopf war das selber herstellen von Eis und Joghurt etwas unfassbar kompliziertes - und auch dem Ergebnis habe ich nicht viel zugetraut. Mit der Elisa ist die ganze Unternehmung aber so spielend einfach das ich, nachdem ich ein paar Handgriffe getan habe, kaffeetrinkend dabei zusehen kann wie dieses wunderbare Maschinchen mir die leckersten Kreationen zaubert, dessen Endergebnis nicht auf selbstgemacht schließen ließe."

Beitrag lesen

Aus der Community

Lebst du auch für gutes Essen? Dann werde ein Teil unserer stetig wachsenden Community und zeige uns deine Lieblingsrezepte mit dem Hashtag

#mit gemacht

Nach oben
springlane - aus Liebe zum Kochen

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben