Fingerfood deluxe: Spargel-Tartelettes mit Ziegenkäse

Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
25 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Diese Leckerbissen musst du gut verteidigen. Denn mit grünem Spargel, Ziegenkäse und einem Klecks Honig sind die goldbraunen Tartelettes so unfassbar köstlich, dass wirklich jeder noch ein, zwei… na gut, das ganze Blech wegsnacken möchte.

Alles, was du über Spargel wissen musst

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 180 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
2
Spargel waschen, unteres Drittel schälen und verholzte Enden entfernen. In ca. 2 cm große Stücke schneiden. Ziegenkäse in 8 gleichgroße Portionen teilen. Blätterteig ausrollen und in 8 Quadrate schneiden.  
3
Teigblättchen auf Backpapier verteilen. Eigelb mit Milch verquirlen. Teigblättchen mit Eimischung bestreichen und mit Ziegenkäse und Spargel belegen, Ränder einschlagen.
4
Thymian fein hacken. Tartelettes mit Salz, Pfeffer und je 1 Teelöffel Honig würzen. Im heißen Ofen ca. 25 Minuten backen. Mit Olivenöl beträufeln, mit Thymian bestreuen und servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben