Blaubeer-Barbecue-Sauce – fruchtig und rauchig zugleich

Vorbereiten
5 Min.
Zubereiten
45 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Das Geheimnis dieser dunklen, verführerischen Sauce sind die Früchte, die sich darin verstecken: Ein saurer Apfel und viele kleine Blaubeeren machen die Grillsauce fruchtig, während Balsamico, Worcestershire Sauce und Rauchpaprika für Würze und das typische BBQ-Aroma sorgen. Auf Burger und Co. die perfekte Alternative zum klassischen Ketchup.

Zubereitungsschritte

1
Zwiebel und Schalotte würfeln, Knoblauch hacken. In Öl glasig dünsten.
2
Apfel schälen und fein würfeln. Zusammen mit restlichen Zutaten zu den Zwiebeln geben und vermengen. Bei mittlerer Hitze ca. 45-60 Minuten einkochen lassen, gelegentlich umrühren. Sauce auskühlen lassen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Extra Tipp

Wenn du die Sauce besonders fein und ohne Stückchen genießen möchtest, kannst du sie im Anschluss noch mit Stand- oder Stabmixer pürieren.

Nach oben
Nach oben