Blaubeer-Käsekuchen mit Crème-fraîche-Glasur

Vorbereitung:

15 Min.

Zubereitung:

1 Std. 15 Min.

Niveau:

Mittel


Wir verabschieden uns von vornehmer Blässe und verpassen unserem extra cremigen Käsekuchen ein sattes Lila – ganz natürlich mit pürierten Blaubeeren. Sieht gut aus, schmeckt fantastisch!

Klicke auf „Kontakt anlegen”. Schicke anschließend eine WhatsApp-Nachricht mit „Start” an diesen Kontakt und los geht’s!

Kontakt anlegen
Häufige Fragen
Zutaten
  • 450 g Blaubeeren
  • 3 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 Teelöffel Ahornsirup (oder Honig)
Für den Kuchenboden
  • 200 g Butterkekse
  • 25 g gemahlene Mandeln
  • 1 Prise(n) Salz
  • 8 Esslöffel geschmolzene Butter
Für die Füllung
  • 450 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
  • 130 g Zucker
  • 1 Teelöffel feines Meersalz
  • 3 Esslöffel Mehl
  • 4 Eier
  • 160 g Crème fraîche
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Vanillearoma
  • 1 Teelöffel Mandelaroma
Für die Glasur
  • 250 g Crème fraîche
  • 100 g Zucker
  • 1/2 Teelöffel Mandelaroma
Zubehör
  • Springform (Durchmesser 23 cm)
  • Food Processor oder Mixer
Für Kuchen mit Geling-Garantie
1
Backofen auf 200 °C vorheizen.
2
Blaubeeren auf einem Backblech mit Backpapier verteilen. Mit braunem Zucker bestreuen und Ahornsirup beträufeln. Etwa 15 Minuten im Ofen backen. Anschließend 10-15 Minuten auskühlen lassen. Beeren und Saft in einen Food Processor oder Mixer füllen und fein pürieren.
3
Temperatur des Backofens auf 180 °C reduzieren. Springform mit Butter gut einfetten. Butterkekse im Food Processor zu feinen Krümeln zerkleinern. Gemahlene Mandeln und Salz untermengen. Geschmolzene Butter hinzufügen und das Ganze mixen, bis eine geschmeidige Masse entsteht. Boden der Springform mit der Keksmasse bedecken und ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen und vollständig auskühlen lassen.
4
Temperatur des Backofens auf 160 °C reduzieren. Frischkäse in einer großen Schüssel mit Zucker, Salz und Mehl vermischen. Eier nach und nach untermengen. Crème fraîche, Zitronensaft, Blaubeerpüree, Vanille- und Mandelaroma hinzufügen und gut verrühren.
5
Füllung auf dem ausgekühlten Kuchenboden verteilen. Im Ofen für etwa 45-50 Minuten backen. Anschließend den Kuchen herausnehmen und bei Zimmertemperatur auskühlen lassen. Abdecken und über Nacht im Kühlschrank kalt stellen.
6
Für die Glasur Crème fraîche, Zucker und Mandelaroma glatt rühren. Käsekuchen aus dem Kühlschank nehmen und mit der Glasur bestreichen. Nochmals 30-60 Minuten kühlen.
7
Fertigen Käsekuchen vorsichtig aus der Springform lösen und servieren.

Frischkäse? Quark? Noch mehr Cheesecakes und Käsekuchen

15 Kuchenklassiker
Kostenloses Rezeptheft:
15 Kuchenklassiker
Lade dir das kostenlose Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote bequem in dein Postfach.

Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben
Ihre E-Mail-Adresse
Du erhältst jetzt eine E-Mail mit dem Link zu Ihrem kostenlosen Download.

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen
Hier registrieren

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben