Dutch, Baby! Blaubeer-Pfannkuchen aus dem Ofen

Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
25 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Blaubeer-Pfannkuchen mal anders: Statt einen nach dem anderen in der Pfanne zu backen, haben wir den Kuchen stressfrei im Ofen gegart und mit sommerlichen Heidelbeeren garniert. Und das in nur 35 Minuten. Noch mehr schnelle Kuchen findest du hier.

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 190 °C vorheizen und die Backform (Auflaufform, Tarteform oder ofentaugliche Pfanne) auf mittlerer Höhe auf den Rost stellen. Beachte bei der Wahl der Form: je breiter sie ist, desto flacher wird der Pfannkuchen.
2
Mehl, Zucker, Backpulver und Salz in einer Schüssel verrühren. In einer zweiten Schüssel Milch, Ei und Butter vermengen. Anschließend trockene und flüssige Zutaten in einer Schüssel zu einem glatten Teig verrühren.
3
Die Form aus dem Ofen nehmen und mit etwas Butter bestreichen. Den Teig einfüllen und glatt verstreichen. Die Blaubeeren gleichmäßig darauf verteilen und noch mit etwas Zucker bestreuen.
4
Pfannkuchen ca. 25 Minuten im Ofen backen, bis er goldbraun ist. 5 Minuten abkühlen lassen, mit Puderzucker bestreuen und am besten noch warm mit Ahornsirup servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Extra Tipp

Je nach Saison kannst du statt Blaubeeren andere Früchte oder auch Nüsse verwenden.

Nach oben
Nach oben