Oh du schöner Blaubeer-Pfirsich-Gugelhupf

Vorbereiten
25 Min.
Zubereiten
60 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Stell dir vor: Es ist Sonntagmorgen, du sitzt mit deinen Lieben auf dem Balkon, die Sonne scheint euch aufs Gesicht und vor dir steht dieses kleine Prachtexemplar. Was machst du? Möglichkeit 1: Du lässt die Kuchenkreation unberührt und erfreust dich an seiner Schönheit. Oder Möglichkeit 2: Du schneidest den Gugelhupf an und verteilst das Glück Stück für Stück an deine Freunde. Wir entscheiden uns für Letzteres. Und was machst du?

Nach einer Idee von Das Knusperstübchen.

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 170 °C vorheizen. Gugelhupfform einfetten.
2
Pfirsiche entsteinen und in Stücke schneiden.
3
Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Eier nacheinander dazugeben und jeweils 1 Minute einrühren. Joghurt und Zitronensaft unterrühren.
4
Mehl mit gemahlenen Mandeln, Backpulver, Natron und Salz mischen und unter die flüssigen Zutaten heben. Nur so lange rühren, bis gerade so ein Teig entsteht. Pfirsiche und Blaubeeren unterheben und in die Form geben. Im heißen Ofen 40-50 Minuten backen, auskühlen lassen.
5
Puderzucker mit Zitronensaft und Wasser mischen und auf dem Kuchen verteilen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben