Blumenkohl-Wings mit Barbecue Sauce

Blumenkohl-Wings mit Barbecue Sauce und Kräuter-Dip auf Papier serviert
Vorbereiten
10 Min.
Ruhen
60 Min.
Zubereiten
60 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Du bist ein Fan von würzigen Chicken-Wings? Du hast dir aber eigentlich vorgenommen, weniger Fleisch zu essen? Dann habe ich hier genau das richtige Rezept für dich: Blumenkohl-Wings! Dafür wälzt du knackige Blumenkohlröschen einfach in einem Kichererbsenbackteig und ab in den Ofen. Für das typisch rauchig-süße Aroma machst du eine feurige Barbecue Sauce und bestreichst das ummantelte Gemüse damit. Noch etwas weiterbacken und schon sind die Blumenkohl-Wings mit knuspriger Panade bereit zum Vernaschen!

Fast vergessen: Natürlich muss noch ein erfrischender Dip her! Der ist aus Sojajoghurt, Olivenöl, Zitrone und frischen Kräutern schnell gemixt. Kaum zu glauben, aber dieser sündige Snack ist nicht nur vegan, sondern dank des Kichererbsenmehls sogar glutenfrei. Jetzt aber genug der Theorie – ran an’s vegane Fast Food!

Unser Tipp

Dein Stabmixer für alle Fälle

Von Pesto und Schlagsahne über Suppen bis hin zu Dips und Kräuterbutter: Stabmixer Sam ist ein Multitalent, mit dem du deine Zutaten mühelos mixen, zerkleinern und aufschlagen kannst.

Jetzt ansehen

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 200° C Umluft vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
2
Für die Blumenkohl-Wings Blumenkohl waschen und in Röschen teilen. Knoblauch schälen und mit einer Presse fein zermahlen. Kichererbsenmehl mit Mandelmilch, Wasser, Paprikapulver, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer zu einem dickflüssigen Teig verrühren.
3
Blumenkohl in die Marinade tunken, überschüssigen Teig etwas abschütteln und mit Abstand auf das Backblech legen. Blumenkohlröschen ca. 20 Minuten im heißen Ofen backen, nach der Hälfte wenden.
4
Für die Barbecue Sauce Zwiebeln schälen, fein hacken und in einem Topf glasig dünsten. Alle Zutaten hinzufügen und unter Rühren aufkochen. Hitze reduzieren und Sauce ca. 45 Minuten einköcheln lassen.
5
Röschen aus dem Backofen nehmen, vorsichtig mit der Marinade bestreichen und weitere 20 Minuten backen.
6
Für den Dip Petersilie waschen und grob hacken. Sojajoghurt, Petersilie, Öl und Zitronensaft mit einem Stabmixer zu einem cremigen Dip mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu den Blumenkohl-Wings servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Blumenkohl-Wings mit Barbecue Sauce und Kräuter-Dip auf Papier serviert
Nach oben
Nach oben