Blumenkohlcurry

Blumenkohlcurry in drei Schüsseln, dazu Naan-Brot und Limettenspalten
Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
30 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Curry kannst du nicht mehr sehen? Aber dieses hier hattest du bestimmt noch nicht auf deinem Teller! Blumenkohlcurry sorgt immer für eine Geschmacksexplosion. Hier werden BlumenkohlGaram Masala, gelbe Currypaste, Kokosmilch und Tomaten zuerst zu besten Freunden, dann zu deinem neuen Lieblings-Curry. Das hört sich gut an? Dann pass mal auf, denn es wird noch besser. Kichererbsen und Babyspinat ergänzen das indische Gemüsecurry mit Biss und Geschmack. Nimm einen Löffel vom Blumenkohlcurry und tunk ein Stück Naan-Brot in die Sauce – ab jetzt willst du auch kein anderes Curry mehr sehen.

 

Zubereitungsschritte

1
Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Chilischote fein hacken. Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Kichererbsen abgießen, abspülen und abtropfen lassen.
2
Die Hälfte des Kokosöls in einer großen Pfanne erhitzen und Blumenkohlröschen zusammen mit Garam Masala 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze darin anrösten, dabei immer wieder schwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen uns aus der Pfanne nehmen.
3
Restliches Kokosöl in derselben Pfanne erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Chili ca. 2 Minuten bei mittlerer Hitze darin anschwitzen. Currypaste und Tomatenmark dazugeben und 2 Minuten mit anrösten.
4
Mit Kokosmilch und passierten Tomaten ablöschen und Blumenkohl unterrühren. Alles kurz aufkochen, Hitze reduzieren und ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Nach der Hälfte der Kochzeit Kichererbsen unterrühren.
5
Spinat waschen, ebenfalls unterrühren und etwas zusammenfallen lassen. Curry mit Limettensaft, Agavendicksaft, Sojasauce, Salz und Pfeffer abschmecken.
6
Curry in Schüsseln mit Naan-Brot, Koriander und frischer Limette servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Blumenkohlcurry in drei Schüsseln, dazu Naan-Brot und Limettenspalten
Nach oben
Nach oben