Blumenkohlpüree mit Thymian

Blumenkohlpüree mit Thymian
Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
25 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Wenn sich dieses fluffige Blumenkohlpüree neben saftiger Hähnchenbrust, Lachs und Co. auf deinem Teller türmt, interessiert sich niemand mehr für die fehlenden Kohlenhydrate. Noch ein Klecks Butter für die Sämigkeit und frischer Thymian für den Geschmack – et voilá: fertig ist die perfekte Low-Carb-Beilage. Ich sag’s dir: In diese runde Schüssel voller Blumenkohl könnte ich mich reinlegen. Und genauso wird es dir auch gehen, wenn du die Kartoffelpüree-Alternative probiert hast!

Extra Tipp

Für die Zubereitung im Schnellkochtopf stellst du den Deckel auf Druckstufe 1 ein und lässt die Blumenkohlröschen 5 Minuten garen.

Zubereitungsschritte

1
Blumenkohl putzen, in Röschen teilen und grob zerkleinern.
2
Gemüsebrühe zum Kochen bringen und Dämpfeinsatz in den Topf setzen. Blumenkohlröschen auf dem Dämpfeinsatz verteilen und 20 Minuten weich garen.
3
Thymianblätter von den Zweigen zupfen und fein hacken.
4
Nach der Garzeit Blumenkohl, Butter und 3 Esslöffel der Gemüsebrühe mit dem Stabmixer zu einem Püree mixen.
5
Gehackten Thymian unter das Püree mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Blumenkohlpüree mit Thymian

Unser Tipp

Volle Power mit Sam!

Von Pesto und Schlagsahne über Suppen bis hin zu Dips und Kräuterbutter: 3-in-1 Stabmixer Sam ist ein Multitalent, mit dem du deine Zutaten mühelos mixen, zerkleinern und aufschlagen kannst.

Jetzt ansehen

Nach oben
Nach oben