Bunter Blumenkohlsalat mit Kirschtomaten und Jalapeño-Dressing

Vorbereiten
25 Min.
Zubereiten
10 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Ich packe meine Salatschüssel und fülle sie mit: geröstetem Blumenkohl, rotem Quinoa, Rucola, Kichererbsen, Roter Bete und Kirschtomaten. Das Jalapeño-Dressing mit feinem Dijon-Senf und spritziger Limette hauchen dem bunten Salat den gewissen Pfiff und eine scharfe Note ein.

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 200 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
2
Blumenkohl putzen, in kleine Röschen schneiden und mit Olivenöl vermengen. Blumenkohl auf dem Backblech verteilen und im heißen Ofen 15-20 Minuten rösten, auskühlen lassen.
3
Wasser aufkochen und Quinoa nach Packungsanleitung zubereiten, auskühlen lassen.
4
Rucola waschen. Rote Bete in kleine Würfel schneiden. Kichererbsen abschütten. Kirschtomaten waschen und halbieren.
5
In einer großen Schüssel Blumenkohl mit Rucola, Roter Bete, Kichererbsen, Kirschtomaten sowie Mandelblättchen vermischen und beiseitestellen.
6
Für das Dressing Jalapeño entkernen und fein hacken. Zwiebel schälen und würfeln. Limette auspressen. Alle Zutaten in einen Standmixer geben und pürieren. Dijon-Senf und Olivenöl hinzufügen und vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Über den Salat geben.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben