Börek mit Spinat-Feta-Füllung

Mit Spinat und Feta gefüllte Börek Röllchen gestapelt auf einem länglichen Tablett, während ein Röllchen in einen Paprika-Dip getunkt wird.
Vorbereiten
10 Min.
Ruhen
15 Min.
Zubereiten
10 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Heute führt mich mein kulinarischer Weg in die türkische Küche. Es gibt Börek – gefüllte Zigarrenröllchen aus Yufkateig! Meiner Meinung nach neben den Spezialitäten wie Pide, Köfte-Spieße und Lahmacun einfach ein „must-do“ der türkischen Kulinarik! Und weil viele dieser Köstlichkeiten häufig eher fleischlastig sind, habe ich mich heute bei der Füllung für eine vegetarische Variante entschieden: Börek mit Spinat-Feta-Füllung. Aber weißt du, was ich an den knusprigen Zigarrenröllchen besonders liebe? Sie lassen sich so herrlich einfach zubereiten. Innerhalb von wenigen Minuten ist die Füllung fertig, danach musst du sie nur noch in die Yufkateig-Blätter rollen. Aufrollen – bestreichen – ab in den Ofen!

Börek ist nicht nur schnell gemacht, sondern dabei auch noch praktisch. Die knusprigen Röllchen sind einfach der perfekte Snack für zwischendurch oder unterwegs. Also wenn der kleine Hunger kommt, greif demnächst ab jetzt zu deiner selbstgemachten Yufkateig-Rolle.

Zubereitungsschritte

1
Für die Füllung Zwiebel und Knoblauch schälen, Zwiebel fein würfeln und Knoblauch hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln bei mittlerer Hitze darin anschwitzen. Knoblauch dazugeben. Babyspinat waschen, in die Pfanne geben und zusammenfallen lassen. Anschließend abkühlen lassen.
2
Währenddessen Feta in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Thymianblätter abzupfen, fein hacken und die Hälfte zum Feta geben. Spinat und restliche Zutaten für die Füllung in die Schüssel geben und alles gut vermengen.
Spinat-Feta Füllung für Börek wird verrührt
3
Für die Börek Röllchen Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen und Yufkateig-Dreiecke mit der Spitze nach oben auf dem Blech auslegen. Jedes Teigblatt mit Wasser befeuchten und je 1 EL Füllung auf der unteren Hälfte verteilen. Die seitlichen Teigränder über die Füllung klappen und zur Spitze hin fest aufrollen.
Yufkateig wird für Börek mit Füllung eingerollt.
4
Milch mit Eigelb verquirlen und die Röllchen damit bepinseln. Mit Schwarzkümmel und Sesam bestreuen und im heißen Ofen ca. 15 Minuten goldgelb backen.
Yufkateig-Röllchen wedern für Börek mit Ei eingepinselt
5
Für den Paprika-Dip Ajvar mit Joghurt und restlichem Thymian verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Paprika-Dip für Börek wird angerührt.
6
Ofenwarme Börek Röllchen mit Paprika-Dip servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Mit Spinat und Feta gefüllte Börek Röllchen gestapelt auf einem länglichen Tablett, während ein Röllchen in einen Paprika-Dip getunkt wird.
Nach oben
Nach oben