Bratkartoffeln mit Speck, Frühlingszwiebeln und Senf-Sauce

Vorbereiten
20 Min.
Zubereiten
30 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Wer hat eigentlich behauptet, dass Bratkartoffeln immer in Scheiben geschnitten werden müssen? Die krossen Kartoffelstückchen finden auch in anderer Form ihren Weg in deinen Mund – besonders wenn sie von einer leckeren Glasur aus Essig und Senf ummantelt werden.

Zubereitungsschritte

1
Kartoffeln in mundgerechte Stücke schneiden, mit kaltem Wasser abspülen und mit einem Küchentuch trocken reiben.
2
Den gekochten Schinken würfeln. Frühlingszwiebeln waschen und in Stücke schneiden.
3
In einer großen Pfanne 3 Esslöffel Sonnenblumenöl erhitzen und die Kartoffelstücke für 25 Minuten bei mittlerer Hitze rundherum goldbraun braten.
4
In einer kleinen Schüssel Olivenöl mit Senf und Weißweinessig vermischen und über den gebratenen Kartoffeln verteilen.
5
Frühlingszwiebeln und Schinkenwürfel unter die Bratkartoffeln heben und 5 Minuten mitbraten. Danach mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben