Bratkartoffeln mit Speck

Bratkartoffeln mit Speck werden in einer Pfanne serviert. Neben der Bratpfanne liegt noch ein Pfannenwender.
Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
25 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Bratkartoffeln mit Speck ist ein deftiges Gericht, dass dich nach einer gelungenen Feierei wieder nach vorne bringt. Oder du bereitest es dir als delikates Resteessen mit den Erdäpfeln vom Vortag zu hervorragend für ein schnelles Feierabendgericht. Und wer hat eigentlich behauptet, dass Bratkartoffeln immer in Scheiben geschnitten werden müssen? Die Kartoffelstückchen werden auch als Würfel oder Spalten schön kross. Die fehlt noch was? Na dann mix noch schnell ein kleines Senf-Dressing zusammen und mach aus deinen Bratkartoffeln mit Speck eine Deluxe-Mahlzeit!

Unser Tipp

Bratpfannen-Set von Tim Mälzer by Springlane

Ohne eine gute Pfanne geht in der Küche gar nichts! Mit der teflonbeschichteten Edelstahl-Bratpfanne von Tim Mälzer by Springlane kannst du brutzeln, was du willst. Das Tri-Ply-Mehrschichtmaterial verteilt die Hitze optimal bis in den Pfannenrand und Teflon™ Platinum Plus sorgt dafür, dass beim Braten nix mehr anpappt.

Jetzt ansehen

Zubereitungsschritte

1
Für die Bratkartoffeln Kartoffeln in Scheiben schneiden, mit kaltem Wasser abspülen und mit einem Küchentuch trockenreiben.
2
Speckwürfel in einer großen Pfanne zerlassen, bis sie knusprig sind. Speck aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.
3
Öl in die heiße Pfanne geben und Kartoffelscheiben ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze rundherum goldbraun braten. Wende sie nicht zu oft, damit sie auch schön knusprig werden können.
4
Währenddessen Frühlingszwiebeln und Petersilie waschen. Frühlingszwiebeln in Ringe und Petersilie in feine Streifen schneiden.
5
Frühlingszwiebeln nach 20 Minuten unter die Bratkartoffeln heben und ca. 5 Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6
Für die Sauce Öl mit Senf und Weißweinessig verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
7
Sauce und Speck über Bratkartoffeln verteilen, mit Petersilie garnieren und servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Bratkartoffeln mit Speck werden in einer Pfanne serviert. Neben der Bratpfanne liegt noch ein Pfannenwender.

Extra Tipp

Du kannst deine Kartoffeln auch ca. 25 Minuten lang in heißem Salzwasser garkochen, auskühlen lassen und dann zu Bratkartoffeln verarbeiten. Oder du verwendest die restlichen Erdknollen vom Vortag, wenn du welche hast.

Nach oben
Nach oben