Fluffiges, buttriges Laugengebäck: Brezel Bites

Vorbereiten
75 Min.
Zubereiten
10 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Fluffig, buttrig und mit einem Happs im Mund . Die ofenwarmen Brezel Bites sind im Vergleich zu anderem Laugengebäck niedlich kompakt, können aber mit Laugensemmel und Co. mühelos mithalten.

Zubereitungsschritte

1
Hefe und Zucker in lauwarmem Wasser auflösen.
2
Mehl und Salz vermischen. Hefe-Wasser-Mischung hinzufügen. Zu einem leicht klebrigen Teig verkneten. Zu einer Kugel formen und an einem warmen Ort ca. 60 Minuten gehen lassen.
3
Backofen auf 220 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
4
Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben. In ca. 3 x 3 cm große Stücke teilen.
5
Natron in kochendem Wasser auflösen. Teigstücke portionsweise in das Kochwasser tauchen und nach einigen Sekunden herausschöpfen.
6
Auf Backpapier verteilen, mit grobem Meersalz bestreuen und ca. 10 Minuten im heißen Backofen backen. Butter schmelzen. Brezel Bites vor dem servieren mit Butter bestreichen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben