Brokkolicurry mit Hähnchen

Brokkolicurry, serviert in zwei Schüsseln. Ein wird von zwei Händen gerade hochgenommen.
Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
20 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

In der schmackhaften Welt der Currys darf ein würziges Brokkolicurry natürlich nicht fehlen. Du hast Blumenkohlcurry und Linsencurry schon probiert und jetzt soll was Neues in die Schüssel? Dann wird es jetzt grün! Und damit der frische Brokkoli auch so schön grün bleibt und seine Nährstoffe behält, blanchierst du ihn kurz in heißem Salzwasser und mengst ihn erst zum Schluss wieder unter die cremige Kokosmilch. Mit der grünen Currypaste wird dein Brokkolicurry schön pikant. Ob du es mit Hähnchen machst oder ohne als vegane Variante, kannst du ganz nach Lust und Laune entscheiden. Jetzt aber ran an die Pfanne!

Unser Tipp

Bratpfannen-Set von Tim Mälzer by Springlane

Ohne eine gute Pfanne geht in der Küche gar nichts! Mit der teflonbeschichteten Edelstahl-Bratpfanne von Tim Mälzer by Springlane kannst du brutzeln, was du willst. Das Tri-Ply-Mehrschichtmaterial verteilt die Hitze optimal bis in den Pfannenrand und Teflon™ Platinum Plus sorgt dafür, dass beim Braten nix mehr anpappt.

Jetzt ansehen

Zubereitungsschritte

1
Für das Curry Brokkoli waschen und in kleine Röschen teilen. Salzwasser in einem großen Topf erhitzen und Brokkoliröschen darin bissfest blanchieren, mit einer Schaumkelle herausnehmen und in einer Schüssel mit Eiswasser abschrecken.
2
Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln und Ingwer schälen und fein hacken. Kartoffeln schälen und würfeln.
3
Öl in einer hohen Pfanne erhitzen. Hähnchenstücke bei starker Hitze scharf anbraten, bis sie von allen Seiten gleichmäßig braun sind. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.
4
Kartoffeln im restlichen Hähnchenfett anbraten. Bei Bedarf etwas mehr Öl in die Pfanne geben und Zwiebeln, Ingwer und Chili anbraten, bis sie leicht geröstet sind.
5
Kokosmilch in die Pfanne geben und Currypaste einrühren. Curry ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis es eine cremige Konsistenz bekommt. Vor dem Servieren Hähnchen und Brokkoliröschen unterheben.
6
Zum Servieren Koriander waschen, trocken schütteln und Blätter von den Stängeln zupfen. Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie goldbraun geworden sind. Chilischote waschen und in Ringe schneiden.
7
Curry in Schüsseln verteilen, mit Cashewkernen, Koriander und Chili garnieren und servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Brokkolicurry, serviert in zwei Schüsseln. Ein wird von zwei Händen gerade hochgenommen.
Nach oben
Nach oben