Brottorte mit Bratwurst

Vorbereiten
40 Min.
Zubereiten
35 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Dein Fingerfood für die nächste Party: eine deftige Brottorte. Auf saftige Brotscheiben gesellen sich Bratwurst und Sauerkraut und werden zum Augenschmaus auf dem Partybuffet.

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 180 °C vorheizen. In einer Schüssel Eier mit Sahne, Salz, Pfeffer und Muskatnuss verrühren.
2
Zwiebel schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Hälfte des Butterschmalzes in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel 5 Minuten glasig braten. Zucker hinzufügen und unter Rühren karamellisieren lassen.
3
Sauerkraut zu der Zwiebel geben und 10 Minuten erhitzen. Pfanne vom Herd nehmen und beiseitestellen.
4
In einer zweiten Pfanne restliches Butterschmalz erhitzen und Bratwurstschnecken von beiden Seiten anbraten.
5
Brot in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und halbieren. Eine Tartform mit den Brotscheiben fächerförmig auskleiden, bis der Boden vollständig bedeckt ist.
6
Sauerkraut auf den Brotscheiben verteilen. Danach eine Bratwurstschnecke mittig platzieren und die restlichen Bratwurstschnecken auseinandergezogen spiralförmig darum legen. Eier-Sahne-Mischung gleichmäßig darüber verteilen und ca. 35 Minuten im Ofen backen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben