Bunte Möhrentarte

Vorbereiten
20 Min.
Zubereiten
20 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 200 °C vorheizen.
2
Ricotta und Crème double in einer kleinen Schüssel cremig rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Die Möhren gründlich waschen und in münzdicke Scheiben schneiden. Die rote Zwiebel in Halbringe schneiden.
4
In einer großen Pfanne 2 Esslöffel Olivenöl erhitzen und zunächst die Zwiebelringe kurz andünsten. Anschließend die Möhrenscheiben hinzugeben, für etwa 2 Minuten mitbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
5
Blätterteig auf einem Backblech ausrollen und an den Rändern etwas einklappen, so dass ein leicht erhabener Rand entsteht. Damit dieser nach dem Backen schön knusprig braun wird, mit Eigelb einpinseln und zum Vorbacken für 8 - 10 Minuten in den Ofen schieben.
6
Anschließend die Ricottacreme auf dem vorgebackenen Blätterteig verteilen, die Ränder dabei aussparen. Die Möhrenscheiben und Zwiebelringe gleichmäßig auf der Creme verteilen und weitere 15 Minuten im Ofen backen.
7
Währenddessen Schnittlauch und Dill waschen, grob zerkleinern und in eine kleine Schüssel geben. Mit 1 Esslöffel Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
8
Die Möhrentarte 2-3 Minuten abkühlen lassen und kurz vor dem Servieren mit den frischen Kräutern bestreuen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben