14 grandiose Burger, die du nicht im Burgerladen um die Ecke bekommst

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Wenn schon Burger, dann richtig! Mit selbst gebackenen Burgerbrötchen, knusprigen Blutwurstchips und süß-salzigen Balsamico-Zwiebeln. Mit würziger BBQ-Sauce, scharfer Meerrettichcreme und pikanter Wasabimayonnaise. Vielleicht auch noch mit ein bisschen Pulled Pork. Eben so wie es sich für einen richtig guten Burger gehört. Aus der Burger Blogger-Bude auf deinen Teller – heute gibt es Edel-Fastfood vom Feinsten.

Burger mit Thymian-Apfel, Blutwurstchips und Onion-Rings

Kennst du ‚Himmel un äd‘? Eine typisch Kölsche Spezialität mit Kartoffelstampf, Apfelmus, Blutwurst und Zwiebeln. Zugegeben – hört sich erstmal… nunja, gewöhnungsbedürftig an. Aber zwischen zwei Brötchenhälften ein ziemlich genialer Snack. Zum Rezept

Burger_Burger-mit-Thymian-Apfel_trickytine

Burger mit Thymian-Apfel, Blutwurstchips und Red Onion-Rings © Christine Garcia Urbina | trickytine

Lachsburger mit Wasabimayonnaise und Coleslaw

Fisch statt Fleisch. Mayo statt Ketchup. Und Coleslaw statt grünem Salat. Dieser Burger hat es in sich! Im Mittelpunkt: Butterzarte Lachs-Patties, gefolgt von cremiger Koriander-Wasabimayonnaise und amerikanischem Coleslaw. Manchmal darf es eben mehr sein. Zum Rezept

Rotkohl-Burger mit Rinderpatties und Walnuss-Buns

Rotkohl gibt es nur im Winter? Und Walnüsse nur im Advent? Von wegen! Hier gibt es Rotkohl und Walnüsse als Salat und Patties. Und zwar in Form eines ziemlich leckeren Burgers, das ganze Jahr über. Was jetzt noch fehlt? Scharfe Meerrettichcreme, süß-saure BBQ-Sauce und reichlich Petersilie. Zum Rezept

Burger_Rotkohl-Burger_schmecktwohl

Rotkohl-Burger mit Rinderpatties und Walnuss-Buns © Stefanie Hiekmann | schmecktwohl

Surf and Turf Burger mit Sauce Béarnaise und Cranberry-Balsamico-Zwiebeln

Wenn die amerikaische auf die französische Küche trifft, darfst du dich über einen unwiderstehlich guten Burger  freuen – auf würzige Rindfleischpatties, feine Riesengarnelen, karamellisierte Cranberry-Balsamico-Zwiebeln und auf eine cremige Sauce Béarnaise. Weder Fast Food noch Haute Cuisine, dafür doppelt so gut. Zum Rezept

Vegetarischer Burger Italo Style

So viele gute Sachen auf nur einem einzigen Burger – ja, das gibt es tatsächlich. Yvonnes vegetarische Kreation glänzt mit selbst gemachten Buns, süß-salzigen Balsamico-Zwiebeln und den italienischen Klassikern Tomate, Rucola und Parmesan. Ein vegetarischer Italo-Burger der Extraklasse eben. Zum Rezept

Burger_Vegetarische-Burger_ExperimenteausmeinerKüche

Vegetarische Burger Italo Style © Yvonne Erfurth | Experimente aus meiner Küche

Auf die Faust – Labskaus Burger

Eine Seefahrt, die ist lustig, eine Seefahrt, die ist schön – besonders wenn du den Küsten-Knaller schlechthin in der Hand hältst. Würziger Labskaus, Gewürzgurken Relish, Wasabi-Remoulade, Rollmöpse, Zwiebeln, Spiegeleier und frittierter Dill. Mehr geht nicht! Zum Rezept

Pulled Pork Burger

Könnte man so auf einem Street Food Festival verkaufen. Sieht zum Niederknien aus, schmeckt auch so und liegt voll im Trend. Gut – es braucht ein paar (viele) Stunden, bis das Fleisch butterzart ist. Aber die Zeit lohnt sich. Zusammen mit Krautsalat und BBQ-Sauce ein Gedicht. Zum Rezept

Burger_Pulled-Pork-Burger_KleinesKulinarium

Pulled Pork Burger © Janina Lechner | Kleines Kulinarium

Türkische Köfte-Burger mit selbstgemachten Burgerbrötchen

Frikadellen, Fleischpflanzerl und Buletten. Oder wie bei Emma – türkische Köfte. Das Besondere hier – die Kombination aus Hackfleisch, Schafskäse und Petersilie. Besonders würzig, besonders lecker. Und besonders zwischen zwei Brötchenhälften zu empfehlen. Zum Rezept

Burger_Türkische-Köfte-Burger_EmmasLieblingsstücke

Türkische Köfte-Burger mit selbstgemachten Burgerbrötchen © Emma Friedrichs | Emmas Lieblingsstücke

Burger mit Feta und Rucola

Wenn schon Burger, dann Cheeseburger – der Klassiker eben. Bei Mara in der griechischen Variante. Hier kommt Feta auf den Burger. Ein bisschen salziger, ein bisschen cremiger und ein bisschen aromatischer. Da wächst das Fernweh ganz automatisch… Zum Rezept

Burger_Burger-mit-Feta-und-Rucola_MarasWunderland

Burger mit Feta und Rucola © Tamara Staab | Maras Wunderland

Eurasien Style Ramen Burger

Ziemlich genial dieser Eurasien Burger. Eine Kombination aus Europa und Asien – aus Rotkohl und Kimchi, aus Burger Buns und Ramennudeln. Und aus Mayonnaise und Wasabi. Da ist der Urlaub plötzlich gar nicht mehr so weit, oder? Zum Rezept

 Pulpo-Burger

Genug der Schwarzmalerei! Heute stehen alle Zeichen auf Glückseligkeit. Und zwar auf schwarzen Burgerbrötchen. Sieht … verrückt aus, ja. Schmeckt aber ziemlich genial. Erst recht, wenn du die ‚Black Burger Buns‘ mit Crème fraîche bestreichst und mit Tintenfisch belegst. Zum Rezept

Burger_Pulpo-Burger_Gaumenpoesie

Pulpo-Burger © Sarah Thor | Gaumenpoesie

Burger mit frischen Brötchen, Balsamico-Schalotten und Serrano-Schinken

Doppelt Fleisch und selbstgemachte Buns – könnte unser neuer Lieblingsburger werden. Was dich sonst noch erwartet? Süße Balsamico-Schalotten, würziger Rucola und fruchtige Tomaten. Nicht zu vergessen den deftigen Rinderhack-Pattie und den luftgetrockneten Serranoschinken. Noch Fragen? Zum Rezept

Brotloser Falafel-Veggie-Burger aus dem Ofen

Hier türmen sich Falafalpatties über Tomatenscheiben über Salatblättern – dazwischen selbstgemachter Hummus, eine Knoblauch- und Chilisauce. Und wenn du willst auch noch ein paar Zwiebeln. Burgerliebe hoch drei! Zum Rezept

Veggie-Burger à la Jamie Oliver

Burger ohne Fleisch schmeckt wie … richtig – wie ein ziemlich köstlicher Feierabendsnack. Kichererbsen, Mais und Koriander verwandeln sich zu vegetarischen Patties und machen es sich zwischen zwei Vollkorn-Burgerhälften bequem. Wer wird denn da das Fleisch vermissen? Zum Rezept

Burger_Veggie-Burger_CookingCatrin

Veggie-Burger à la Jamie Oliver © Catrin Neumayer | CookingCatrin

15 heiße Suppen für kalte Tage
Kostenloses Rezeptheft:
15 heiße Suppen für kalte Tage
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben