Caffè-Maronen-Latte

Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
35 Min.
Niveau
Mittel

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
Für den Maronen-Sirup
  • 6 Maronen
  • 90 g Zucker
  • 2 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 300 ml Wasser
Für die karamellisierten Pekannüsse
  • 60 g Pekannüsse
  • 50 g brauner Zucker
  • 50 g weißer Zucker
  • 60 ml Wasser
Für den Kaffee
  • 240 ml heiß aufgeschäumte Milch
  • 2 Espressi
  • 100 ml Schlagsahne
Zubehör
  • Food Processor oder Mixer
  • Espressokocher
  • Milchaufschäumer

Diese kleine Kaffeeköstlichkeit ist dafür gemacht, dir einen regnerischen, nasskalten Tag zu versüßen. Maronen bzw. Kastaniensirup, heiß aufgeschäumte Milch und ein Schuss Espresso – fertig ist der Caffè-Maronen-Latte. Für den Crunch sorgen karamellisierte Pekannüsse. Den Sirup gibt es in Kaffeegeschäften zu kaufen. Du kannst ihn dir aber auch ganz einfach selbst machen.

1
Backofen auf 180 °C vorheizen.
2
Für den Sirup Maronen kreuzweise einschneiden, auf einem Backblech mit Backpapier verteilen und ca. 30 Minuten im Backofen rösten. In der Zwischenzeit Wasser in einem Topf erhitzen und Zucker einrühren. Wenn sich der Zucker aufgelöst hat, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
3
Maronen schälen (das geht am einfachsten, wenn sie noch warm sind). Grob hacken und in den Food Processor füllen. Abgekühltes Zuckerwasser und Vanille-Extrakt dazugeben. Zutaten fein pürieren und durch ein feinmaschiges Sieb passieren. In einem luftdichten Behälter kühl aufbewahren.
4
Für die karamellisierten Pekannüsse beide Zuckersorten und Wasser im Topf aufkochen. Pekannüsse hinzufügen und mit Zuckerwasser überziehen. Herausschöpfen und auf einem Backblech mit Backpapier verteilen. Bei 180 °C im Backofen ca. 10 Minuten backen. Pekannüsse anschließend zusammen mit Zucker in einen Food Processor oder Mixer füllen und grob zerhacken.
5
Sahne steif schlagen. Espresso kochen. 3-4 TL Maronensirup und Espresso in eine Tasse füllen. Mit heiß aufgeschäumter Milch auffüllen. Die Karamellisierten Pekannüsse zerkrümmeln und zusammen mit einem großzügigen Klecks Sahne auf den Caffè-Maronen-Latte geben.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Mehr Drinks für die kalte Jahreszeit

Unser Tipp

Die Expertin in allen Espressofragen

Mach dich mit Espressomaschine Emilia zum Barista und genieß deine tägliche Kaffeepause in vollen Zügen. Dank 15 bar Pumpendruck, Thermoblock-Technologie und 2 Kaffeeausläufen sogst du mit der kompakten Siebträgermaschine gleich doppelt für aromatische Brühergebnisse und heißen Espressogenuss auf Knopfdruck.

Jetzt ansehen

15 Rezepte aus aller Welt
Kostenloses Rezeptheft:
15 Rezepte aus aller Welt
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen
Hier registrieren

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben