Cajun Hähnchen-Pasta

Vorbereiten
20 Min.
Zubereiten
25 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Lust auf einen kleinen Ausflug? Zwischen den langen Pastafäden finden sich knackiges Gemüse und zarte Hühnchenbrust wieder, die in einer sahnigen Sauce mit Südstaatengewürz gebadet haben.

Zubereitungsschritte

1
Reichlich gesalzenes Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und die Fettuccine nach Packungsanweisung al dente kochen.
2
Währenddessen Paprika waschen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in dünne Streifen schneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen. Letztere halbieren und in dünne Halbmonde schneiden. Knoblauch fein hacken. Tomaten waschen und würfeln.
3
Hühnerbrüste in mundgerechte Stücke schneiden und mit 1 1/2 Teelöffel Cajun-Gewürzmischung würzen.
4
In einer großen Pfanne 1 Esslöffel Olivenöl sowie 1 Esslöffel Butter erhitzen und die Hühnerbrust-Stücke goldbraun braten. Danach aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
5
In der gleichen Pfanne das restliche Olivenöl sowie die Butter erhitzen. Paprika zusammen mit Zwiebel und Knoblauch für 5 Minuten scharf braten. Die Tomaten hinzufügen, mit der verbleibenden Cajun-Gewürzmischung würzen und das Gemüse für 1 Minute unter Rühren weiter braten. Anschließend aus der Pfanne nehmen.
6
Danach den Weißwein sowie die Hühnerbrühe in die heiße Pfanne füllen und für 5 Minuten kochen lassen. Anschließend die Hitze reduzieren und unter stetigem Rühren die Sahne hinzufügen, bis die Flüssigkeit eindickt. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.
7
Hühnerbrust-Stücke und Gemüse unter die Sauce rühren und für 2 Minuten erhitzen. Anschließend Fettuccine hinzufügen und mit der Sauce vermengen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben