Calamaretti und Carabinero

Ein Rezept aus dem Restaurant D'Vine

Beschreibung

Zubereitungsschritte

1
Carabineros: Das Gewürzöl auf 65° C erwärmen, die Carabinieros hineinlegen und 4 Minuten ziehen lassen. Auf einem Tuch abtropfen und mit Meersalz würzen.
2
Calamaretti: Calamaretti putzen, waschen und trocken tupfen. Die Tuben in feine Ringe schneiden und in einer heißen Pfanne kurz scharf anbraten. Einen Schuss Olivenöl, Salz, Pfeffer und Zitronensaft hinzugeben und auf einem Tuch abtropfen lassen. Die Köpfchen mehlieren und in heißem Öl ausbacken.
3
Avocadocreme: Alle Zutaten mit einem Stabmixer zu einer glatten Creme pürieren.
4
Hummus: Olivenöl, Schalottenwürfel, Knoblauch und gehackte Kräuter unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten anschwitzen. Die Kichererbsen und die Brühe dazugeben und mindestens 20 Minuten köcheln lassen. Salzen, pfeffern und mit einem Stabmixer oder in einem Standmixer zu einer feinen Creme pürieren.
5
Falafel: Alle Zutaten vermischen und eine halbe Stunde abgedeckt ziehen lassen. Kleine Bällchen formen und einfrieren. Anschließend in der Pankomehl-Sesam-Mischung panieren und frittieren.
6
Gewürzjoghurt: Alle Zutaten miteinander verrühren und in einen kleinen Spritzbeutel füllen. Bis zum Anrichten kaltstellen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben