Cashew-Avocado-Creme

Zubereiten
5 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Nussig trifft buttrig: Wenn sich kernige Cashews mit reifen, aromatischen Avocados vereinen, entsteht eine Creme, von der man nicht genug bekommt. Einmal probiert, möchte man von Chips bis Gemüsesticks einfach alles in sie hineintunken.

Zubereitungsschritte

1
Cashewkerne mit einer Küchenmaschine oder einem Mixstab zerkleinern. Je grober oder feiner, desto mehr oder weniger Stückchen bekommt die fertige Creme. Für eine Creme ohne Stückchen so lange pürrieren bis eine Mousse entsteht.
2
Avocados halbieren, entkernen und aus der Schale befreien. Fruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken und cremig rühren.
3
Knoblauch pressen. Gemeinsam mit Zitronensaft und Cashew-Mousse zur Avocadomasse geben und glattrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben