Klein, aber oho: Saftige Cheesecake Bites mit Schokoglasur

Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
150 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Cremig und einfach nur himmlisch lecker sind diese kleinen saftigen Leckerbissen. Cheesecake bettet sich auf knusprigem Keksboden und wird mit zart-schmelzender dunkler Schokolade überzogen. Von denen kannst du dir ruhig mal einen gönnen oder zwei oder drei oder vier … Suchtpotenzial garantiert!

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 160 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Butter in einem Topf schmelzen. Butterkekse in den Food Processor geben und mit der Butter zerkleinern, bis eine feine, krümelige Masse entsteht.
2
Eine eckige Backform einfetten. Die Keksmischung in die Form geben und leicht andrücken.
3
Für die Cheesecake-Mischung Frischkäse mit Zucker, Salz, Eiern, Speisestärke und Vanilleextrakt schaumig rühren. Cheesecake-Mischung auf dem Keksboden verteilen und auf mittlerer Schiene 30 Minuten backen. 20 Minuten abkühlen lassen und 2 Stunden ins Gefrierfach stellen.
4
Die Backform aus dem Gefrierfach holen und Cheesecake in 2-3 cm große Würfel schneiden. Schokolade über einem Wasserbad schmelzen und Kokosöl unterrühren. Kurz andicken lassen. Cheesecake Bites am Keksboden festhalten und in die Schokolade tunken. Auf einem Gitter ablegen und Schokolade fest werden lassen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Extra Tipp

Die Cheesecake-Bites sind luftdicht verschlossen im Kühlschrank ca. 4 Tage haltbar.

 

Nach oben
Nach oben