Anzeige
In Kooperation mit Bonduelle

Chili sin Carne mit Linsen und Karotten

Chili sin Carne mit Linsen in Form von Bonduelle À LA REIS® Linsen & Karotten in Schüssel
Vorbereiten
10 Min.
Zubereiten
25 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Volle Protein-Power voraus! Dieses Chili sin Carne mit Linsen und Karotten wechselt seinen Kurs. Es steuert weg vom Reis als Beilage und Fleisch im Topf, hin zum Bonduelle À LA REIS® Rote Linsen & Karotten. So erwarten dich auf jedem Löffel proteinreiche Hülsenfrüchte in Reisform. Sie gesellen sich als ebenbürtiger Fleischersatz direkt in dein deftiges Chili sin Carne und ergänzen Paprika, Tomaten, Mais und weiße Bohnen perfekt.

Warum du ab jetzt im Reisregal zu Bonduelle À LA REIS® greifst? Um Hülsenfrüchte schnell und einfach in deinen Kochalltag zu integrieren – eben wie Reis, nur mit 4 Mal mal so viel Proteinen!

Extra Tipp

Rühr zum Schluss etwas (vegane) dunkle Schokolade oder Backkakao zu deinem Chili. Schokolade bildet ein aromatisches Gegenstück zur Schärfe und verleiht deinem Chili sin Carne einen schönen dunklen Glanz.

Zubereitungsschritte

1
Für das Chili À LA REIS® nach Packungsanleitung zubereiten.
2
Währenddessen Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Paprika waschen, entkernen und grob würfeln. Chilischote waschen, längs halbieren, entkernen und fein würfeln. Frühlingszwiebel waschen, in Ringe schneiden und beiseitelegen. Petersilie waschen, fein hacken und zum Garnieren beiseitelegen.
3
Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel, Knoblauch, Paprika und Chilischote bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten anschwitzen. Tomatenmark hinzugeben und kurz mit anbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen. Passierte und geschälte Tomaten mit Lorbeerblatt hinzugeben und 15 Minuten köcheln lassen.
4
Weiße Bohnen und Mais in ein Sieb abgießen, abspülen und zum Chili geben. Mit Kreuzkümmel, Cayennepfeffer, geräuchertem und edelsüßem Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Anschließend Frühlingszwiebeln und À LA REIS® unterrühren.
5
Für die Schmand-Creme Schmand oder eine vegane Alternative mit Limettensaft, Salz und Pfeffer verrühren.
6
Zum Servieren Chili sin Carne in einen tiefen Teller geben, ein Klecks Schmand-Creme darauf geben, mit gehackter Petersilie bestreuen und mit Pita- oder Naan Brot servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Chili sin Carne mit Linsen in Form von Bonduelle À LA REIS® Linsen & Karotten in Schüssel
Nach oben
Nach oben