Chilischarfe Baby Back Ribs

mit süßer Barbecue-Sauce

Vorbereiten
20 Min.
Zubereiten
4,5 Std.
Niveau
Mittel

Beschreibung

Zubereitungsschritte

1
Die Zutaten für die Würzmischung vermengen. Am Ende der Ribs ein Tafelmesser unter die dünne Haut auf der Rückseite schieben. Anheben und die Haut lockern, bis sie reißt. Eine Ecke der Haut mit Küchenpapier festhalten und die Haut abziehen. Die Ribs auf beiden Seiten mit der Würzmischung einreiben und 45 Min. Raumtemperatur annehmen lassen.
2
Den Grill für indirekte schwache Hitze (120-175 °C) vorbereiten.
3
In der Zwischenzeit für die Sauce die Butter in einem Topf auf kleiner Stufe zerlassen. Die Zwiebeln darin in 3-4 Min. glasig dünsten; gelegentlich umrühren. Die restlichen Zutaten für die Sauce einrühren und die Mischung kurz aufkochen. Die Hitze reduzieren und die Sauce 18-20 Min. ohne Deckel köcheln lassen, bis sie eindickt. Beiseitestellen.
4
Die Ribs mit der Knochenseite nach unten so weit wie möglich von der Glut entfernt über indirekte schwache Hitze legen und bei geschlossenem Deckel 3 Std. grillen, dabei die Ribs stündlich mit Bier bestreichen, besonders an den Stellen, die trocken erscheinen. Nach 3 Std. Grillzeit prüfen, ob die Ribs vom Grill genommen werden können. Sie sind fertig, wenn ein Großteil der Knochenenden mind. 6 mm frei liegt. Hebt man die Ribs an einem Ende mit einer Zange an, sollten sie sich in der Mitte biegen und das Fleisch sollte leicht reißen. Andernfalls bis zu 1 Std. weitergrillen.
5
Die Ribs vom Rost nehmen und auf beiden Seiten mit etwas Sauce bestreichen. Die Ribs über indirekter schwacher Hitze bei geschlossenem Deckel weitere 10-20 Min. grillen, bis die Oberfläche leicht knusprig wird, dabei gelegentlich wenden. Vom Grill nehmen und 5-10 Min. ruhen lassen. In einzelne Rippchen teilen und warm mit der restlichen Sauce servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Unser Tipp

Weitere Klassiker für den Grill

Wollen Sie auch mal so grillen wie die Pioniere, so richtig ursprünglich und echt? Hier kommen sie, die beliebtesten Rezept-Klassiker, die den Grill-Boom überhaupt erst angeheizt haben! Von Steak über Burger bis hin zu knackigem Gemüse: Folgen Sie Grill-Pionier Jamie Purviance und entdecken Sie die unendliche Vielfalt des Grillens.

Jetzt ansehen
veganMom

Anna

Vegan Mom


"In meinem Kopf war das selber herstellen von Eis und Joghurt etwas unfassbar kompliziertes - und auch dem Ergebnis habe ich nicht viel zugetraut. Mit der Elisa ist die ganze Unternehmung aber so spielend einfach das ich, nachdem ich ein paar Handgriffe getan habe, kaffeetrinkend dabei zusehen kann wie dieses wunderbare Maschinchen mir die leckersten Kreationen zaubert, dessen Endergebnis nicht auf selbstgemacht schließen ließe."

Beitrag lesen

Aus der Community

Lebst du auch für gutes Essen? Dann werde ein Teil unserer stetig wachsenden Community und zeige uns deine Lieblingsrezepte mit dem Hashtag

#mit gemacht

Nach oben
springlane - aus Liebe zum Kochen

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben