In der Waffel oder im Becher? Im Churro-Eishörnchen!

Vorbereiten
100 Min.
Zubereiten
15 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Frittieren, dippen, tunken, verzieren oder pur genießen war einmal! Mach’s dir extra kreativ, backe deine Churros und verwandle sie in knusprige Hörnchen. Und auf die Frage, ob in der Waffel oder im Becher antwortest du mit „weder noch“ und genießt dein Eis im köstlichen Churro-Eishörnchen!

Zubereitungsschritte

1
Mehl, Zucker und Salz vermischen.
2
Milch erwärmen und mit der Trockenhefe vermengen. 10 Minuten ruhen lassen.
3
Butter schmelzen. Ei trennen. Eiweiß beiseitestellen. Eigelb und Butter zu der Milch-Hefe-Mischung geben. Mit den trockenen Zutaten vermengen und zu einem glatten, elastischen Teig kneten. Mindestens 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
4
Teig in gleichgroße Stücke teilen. Stücke in ca. 40 cm lange und 2 cm dicke Stränge ausrollen. 15 Minuten gehen lassen.
5
Backofen auf 175 °C vorheizen.
6
Für den Zimt-Zucker-Mix die Zutaten miteinander vermischen und beiseitestellen.
7
Erst eine Schicht Alufolie, dann Backpapier kegelförmig einrollen und jeweils mit einem Teigstrang umwickeln.
8
Hörnchen mit Eiweiß bepinseln, in dem Zimt-Zucker-Mix wenden und im heißen Ofen ca. 15 Minuten backen.
9
Auskühlen lassen und mit je einer Eiskugel toppen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben