Ciabattabrötchen mit würzigen Toppings

Vorbereiten
12 Std.
Ruhen
12 Std.
Zubereiten
35 Min.
Niveau
Leicht

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Zutaten für
Für den Teig
  • 4 g frische Hefe
  • 300 ml Wasser
  • 8 g Salz
  • 400 g Mehl
Für das Meersalz-Topping
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Prise(n) getrockneter Basilikum
  • 1 Prise(n) getrockneter Oregano
  • 1 Esslöffel grobes Salz
Für das Oliven-Haselnusspesto-Topping
  • 2 Esslöffel schwarze Oliven
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 15 g gemahlene Haselnüsse
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 20 g Parmesan
Für das Paprika-Sardellen-Topping
  • 2 eingelegte, gegrillte Paprika
  • 2 gesalzene Sardellenfilets
Für das Caprese-Topping
  • 3 getrocknete Tomaten
  • 1/2 Mozzarellakugel
Besonderes Zubehör

Mit den groben Poren und dem unverwechselbaren Geschmack ist Ciabatta eindeutig ein Brot für herzhafte Angelegenheiten. Auch als Brötchen schmeckt Ciabatta superlecker. Ich backe meine Ciabattabrötchen selbst, bestreiche die Teiglinge gern mit etwas Kräuterolivenöl und streue grobes Meersalz darüber. Du kannst die Brötchen aber auch vorbacken und kurz vor Ende der Garzeit mit deinem Lieblingstopping belegen. So entwickeln die Zutaten ein noch intensiveres Aroma.

1
Am Vortag den Teig zubereiten. Dazu Hefe in Wasser auflösen. Mehl und Salz vermischen und mit dem Mixer mit Hefewasser verkneten. Mit Frischhaltefolie zugedeckt über Nacht gehen lassen.
2
Am nächsten Tag Teig flach drücken. Eine Seite zu 2/3 über den Teig schlagen, andere Seite darüberlegen und 15 Minuten ruhen lassen.
3
Teig portionieren. Jedes Portion einmal mittig falten und 10 Minuten ruhen lassen.
4
Teiglinge erneut flach drücken. Seiten einschagen. Teiglinge 30 Minuten gehen lassen. Backofen auf 250 °C vorheizen
5
Für das Meersalz-Topping Olivenöl mit Kräutern vermischen und über einige Teiglinge pinseln. Mit grobem Meersalz bestreuen. Restliche Teiglinge mit Mehl einreiben.
6
Brötchen im heißen Ofen 15 Minuten backen. In der Zwischenzeit die restlichen Toppings vorbereiten.
7
Für das Haselnusspesto Petersilie waschen, trocken tupfen und grob hacken. Parmesan reiben. Mit Salz und Haselnüssen in der Küchenmaschine zu einer Paste verarbeiten. Olivenöl zugeben. Oliven grob hacken.
8
Für das Paprika-Sardellen-Topping Paprika in grobe Stücke schneiden, Sardellen bereitlegen.
9
Für das Caprese-Topping getrocknete Tomaten grob hacken. Mozzarella in Scheiben schneiden.
10
Blech aus dem Ofen holen, die bemehlten Brötchen mit einem Esslöffel leicht eindrücken und die jeweiligen Toppings in die Kuhlen füllen. Weitere 5 Minuten backen und servieren.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

15 Kuchenklassiker
Kostenloses Rezeptheft:
15 Kuchenklassiker
Lade dir das Rezeptheft herunter und erhalte regelmäßig neue Rezepte und Angebote.
Du erhältst nun eine E-Mail zur Bestätigung
und anschließend den Download-Link.
Überprüfe bitte deine E-Mail Adresse!
Nach oben

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen
Hier registrieren

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben