Cruffins mit Zimt und Zucker: Guten-Morgen-Muffins

Vorbereiten
15 Min.
Zubereiten
40 Min.
Niveau
Leicht

Beschreibung

Kann der Tag besser beginnen, als mit einem warmen, duftenden Croissant? Ja kann er. Und zwar mit einem Muffin aus knusprigem Blätterteig – gefüllt mit einer orangigen Zimt-Zucker-Mischung. Die gute Nachricht für alle Langschläfer unter uns: Bei diesem Rezept ist es vollkommen ok, wenn du zu Blätterteig aus dem Kühlregal greifst. Also keine Ausreden: Los – Aufstehen!

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 180 °C vorheizen. Muffinform einfetten. Blätterteig aus der Packung nehmen und ausbreiten. Mit einem Nudelholz etwas größer ausrollen.
2
Für die Füllung weißen Zucker, braunen Zucker, 1 TL Orangenschale, Zimt und Vanillearoma miteinander vermengen. Füllung auf dem Blätterteig verteilen und leicht andrücken. Am Rand jeweils 1 cm frei lassen.
3
Teig von der langen Seite her aufrollen. Rolle in 12 gleichgroße Stücke schneiden. Teigstücke in die Muffinform geben und im heißen Ofen ca. 40 Minuten backen.
  • Zutaten
  • Schritte

Hast du alles, was du brauchst?
Hake Zubehör und Zutaten ab oder gehe direkt weiter zum Rezept.

Hat's geschmeckt?
Teile dieses Rezept mit anderen oder merk es dir für später.

Nach oben
Nach oben