Iss deinen Crumble mit dem großen Löffel! 20 Rezepte

© Elle Teuscher | Elle Republic

Beschreibung

Löffel zücken und in die knusprige Streuseldecke stechen. Langsam vorantasten und von Mandeln auf Quinoa auf Buchweizen treffen. Fehlen nur noch die vielen Früchte, die sich im Backofen zu einem wohlig-warmen Kompott verwandelt haben. Himbeeren mit Blaubeeren und Johannisbeeren. Rhabarber mit Feigen. Oder ganz klassisch Äpfel mit Äpfeln mit Äpfeln mit … einer Kugel Eis. Die darf bei einem echten Crumble nämlich nicht fehlen. Diese 18 Rezepte sind für alle, die das Leben mit dem großen Löffel genießen …

Pflaumen-Crumble mit Buchweizen-Quinoa-Streuseln

Das Beste am Crumble: Alles kann, nichts muss. Heißt für Denise: Haferflocken durch Buchweizen- und Quinoaflocken ersetzen. Dazu ein paar Kokosflocken und gehobelte Mandeln geben. Und alles mit einer Prise Zimt, Piment und Nelken vermischen. Auf einem Bett aus Zwetschgen, Ahornisup und Koriander – ein Gedicht! Zum Rezept

Pflaumen-Crumble-mit-Buchweizen-Quinoa-Streuseln © Denise Renée Schuster | Foodlovin

Pflaumen-Crumble mit Buchweizen-Quinoa-Streuseln © Denise Renée Schuster | Foodlovin

Berry-Cobbler mit Buttermilchbiscuits

Nein, ein Cobbler ist kein Crumble. Also nicht direkt, aber irgendwie schon. Sagen wir mal so: Ein Cobbler ist ein Crumble mit besonders großen Streuseln – mit ‚Pflastersteinen‘ quasi. In den Teig kommen neben Zucker, Mehl und Butter auch Buttermilch und Frischkäse. Und darunter: Himbeeren, Blaubeeren, Johannisbeeren, … Zum Rezept

Berry-Cobbler-mit-Buttermilchbiskuits © Nastasja Schmahl | Lirumlarumlöffelstiel

Berry Cobbler mit Buttermilchbiskuits © Nastasja Schmahl | Lirumlarumlöffelstiel

Süßer Bergpfirsich-Crumble

Er ist der Neue in der Familie – der Unbekannte, der Schüchterne. Optisch nicht so anmutend wie sein großer Bruder, aber geschmacklich um einiges intensiver. Und genau dafür lieben wir ihn so, den Bergpfirsich – für sein fruchtiges Aroma, seine subtile Eleganz und seine exzellente Backfähigkeit. Als Crumble – unübetroffen! Zum Rezept

Bergpfirsich-Crumble © Mariola Boensch | Mari e Ola

Süßer Bergpfirsich-Crumble © Mariola Boensch | Mari e Ola

Brombeer Crumble mit Feigen und Pistazien

Und wieder einmal bewiesen: Gegensätze ziehen sich an. Das süße Aroma der Feigen und die saure Note der Brombeeren passen so gut zusammen, da möchte man die Beiden überhaupt nicht mehr getrennt voneinander genießen. Noch besser schmeckt das süß-saure Liebespaar, wenn du sie in eine Knusperdecke aus Pistazien, Mandeln und Haferflocken hüllst. Zum Rezept

Brombeer-Crumbl © Elle Teuscher | Elle Republic

Brombeer Crumble mit Feige und Pistazien © Elle Teuscher | Elle Republic

Das Auge isst mit!

Nektarinen-Erdbeer-Crumble mit Walnüssen

Unter einer dicken Streuseldecke fühlen sich auch Nektarinen und Erdbeeren wohl. Zusammen mit Zimt und Vanille bilden sie eine köstliche Einheit, die man (am besten direkt aus dem Ofen) im Ganzen weglöffeln könnte… Zum Rezept

Erdbeer-Pistazien-Crumble

Wie der Sommer schmeckt? Nach Erdbeeren! Nicht nach einer einzigen, sondern nach einer ganzen Auflaufform voll. Und nach Streuseln! Nicht nach einem einzigen, sondern nach einer ganzen Decke voll. Dazu eine leicht süße, leicht scharfe Kardamom-Sahne. Zum Rezept

Zwetschgen-Crumble

Wo sich Zwetschgen am wohlsten fühlen? Bei Oma auf einem luftig-leichten Hefebett, bei Christine unter einer knusprigen Streuseldecke. Die lilafarbenen Früchtchen verwandeln sich hier zu unserem liebsten Soulfood an verregneten Sonntagen. Zum Rezept

Zwetschgen-Crumble © Christine Garcia Urbina | trickytine

Zwetschgen-Crumble © Christine Garcia Urbina | trickytine

Krümelmonster aufgepasst: Johannisbeer-Crumble mit Joghurt

Ein Crumble, der in die Höhe gewachsen ist – hach, da kommen Glücksgefühle auf. Fluffig-leicht wird der streuselige Riese dank Joghurt, für den süß-sauren Kick sorgen fruchtige Johannisbeeren. Zum Rezept

Apfel-Müsli-Knusper-Crumble

Was in einen waschechten Crumble gehört? Butter, Zucker und Mehl – ist doch klar! Aber was, wenn sich statt Zucker Honig und statt Mehl Müsli zur Butter gesellen? Dann darfst du dich auf ein besonders knuspriges und besonders gesundes Streuselvergnügen freuen. So gesund, dass du deinen Crumble schon nach dem Aufstehen naschen darfst. Zum Rezept

Apfel-Müsli-Knusper-Crumble © Catrin Neumayer | CookingCatrin

Apfel-Müsli-Knusper-Crumble © Catrin Neumayer | CookingCatrin

Aprikosen-Grießcrumble

Knusprig, knuspriger, Grießcrumble-Kruste. Fast schon ein kleiner Zungenbrecher, dieser knusprige Grießcrumble. Die Kombination aus Mehl und Grieß macht die Streusel extra crunchy und passt hervorragend zur milden Süße der saftigen Aprikosen. Zum Rezept

Aprikosen-Grieß-Crumble © Marsha Silenzi | Eine Prise Lecker

Aprikosen-Grieß-Crumble © Marsha Silenzi | Eine Prise Lecker

Rhabarber-Erdbeer-Crumble mit Vanille

Crumble gibt es nur im Herbst? Dann hast du noch nicht das Rezept von der lieben Sarah probiert. Unten ein fruchtiges Kompott aus Rhabarber und Erdbeeren. Darauf eine knusprige Schicht aus Butter, Mehl und Zucker. Und on top: eine Kugel Vanilleeis. Mehr Sommer geht nicht! Zum Rezept

Rhabarber-Erdbeer-Crumble © Sarah Timplan | Alles und Anderes

Rhabarber-Erdbeer-Crumble mit Vanille © Sarah Timplan | Alles und Anderes

Pflaumencrumble mit Vanillesahne

Könnte schon fast als Frühstücksmüsli durchgehen, dieser Pflaumencrumble – als warmes Frühstücksmüsli. Die Streusel knuspern nämlich besonders schön, weil sie zur Hälfte aus Haferflocken bestehen. Also warum nicht direkt nach dem Aufstehen gönnen. Die Vanillesahne dann einfach durch Joghurt oder Quark ersetzen. Oh, du schönes Wochenende … Zum Rezept

Pflaumencrumble-mit-Vanillesahne © Jasmin Krause | KüchenDeern

Pflauemncrumble mit Vanillesahne © Jasmin Krause | KüchenDeern

Feigen-Crumble mit Walnuss-Zimt-Streuseln

Auf Jessicas Crumble kommen nicht einfach nur Streusel. Auf Jessicas Streusel kommen superduper Walnuss-Zimt-Streusel – Honig-Haferflocken-Walnuss-Zimt-Streusel um genau zu sein. Die Grundzutaten Butter, Mehl und Zucker bleiben gleich. Dazu gesellen sich noch Walnüsse, Zimt, Honig und Haferflocken. Sieben auf einen Streich quasi. Zum Rezept

Feigen-Crumble-mit-Walnuss-Zimt-Streuseln © Jessica Benczewski | Berliner Küche

Feigen-Crumble mit Walnuss-Zimt-Streuseln © Jessica Benczewski | Berliner Küche

Blumenkohl-Kirschtomaten-Crumble mit Feta und Petersilie

Crumble können nur süß? Von wegen! Kajas Blumenkohl-Kirschtomaten-Crumble ist der beste Beweis dafür, wie lecker herzhaftes Soulfood sein kann. Das Besondere ist – na klar – das Gemüse. Aber auch die salzigen Streusel, die von einem Hauch Thymian verfeinert werden. Zum Rezept

Blumenkohl-Kirschtomaten-Crumble © Kaja Hengstenberg | The Recipe Suitcase

Blumenkohl-Kirschtomaten-Crumble © Kaja Hengstenberg | The Recipe Suitcase

Erdbeer-Rhabarber-Crumble mit Mandeln

Die letzten Rhabarberstangen aus Omas Garten mopsen, dabei noch ein paar Erdbeeren mitnehmen und zusammen mit Zucker, Mehl und Butter zu einem herrlich fruchtigen Crumble verwandeln. Und weil das noch nicht reicht, ein paar Mandelblättchen darauf streuen. Zum Rezept

Erdbeer-Rhabarber-Crumble © Yvonne Erfurth | Experimente aus meiner

Erdbeer-Rhabarber-Crumble mit Mandeln © Yvonne Erfurth | Experimente aus meiner Küche

Apple Crumble mit Karamellsauce

Wer Crumble sagt, muss – na klar – auch Apple Crumble sagen. Die knackigen Früchtchen werden traditionell mit Zimt und Zucker bestreut, die knusprigen Streusel aus Butter, Zucker und Mehl geformt. Und weil Ela das dann doch noch nicht reicht, auch noch von einer selbstgemachten Karamellsauce getoppt. Zum Rezept

Crumble_Apple-Crumble © Ela | Transglobal Pan Part

Apple-Crumble mit Karamellsauce © Ela | Transglobal Pan Party

Rhabarber-Feigenmus-Crumble mit Thymian

Zwei alte Bekannte, neu interpretiert. Rhabarber kennen wir bislang nur in Kombination mit Erdbeeren. Und Feigen mit Brombeeren. Aber Rhabarber mit Feigen – ein völlig neues Zusammenspiel. Ein ziemliches leckeres, ein sehr leckeres sogar. Mit einem Hauch Thymian – ein interessantes dazu. Zum Rezept

Rhabarber-Feigenmus-Crumble © Mariola Boensch | Mari e Ola

Rhabarber-Feigenmus-Crumble © Mariola Boensch | Mari e Ola

Kompakter Crumble: Mamoul Madd

Ja, du kannst deinen Keks auch ruhig mal in einer Auflaufform backen. Wenn du zum Beispiel Besuch erwartest. Oder einen richtig schlechten Tag hinter dir hast. Das hat sich auch Rafik gedacht und seine ‚Mamoul‘ in einen riesengroßen Crumble verwandelt. Mit einer Füllung aus Pistazien, Walnüssen und Datteln ein orientalisches Keksvergnügen in XL-Format. Zum Rezept

Kompakter Crumble: Mamoul Madd © Rafik Halabi | Bistro Badia

Kompakter Crumble: Mamoul Madd © Rafik Halabi | Bistro Badia

Pfirsich-Crumble

Kein Sommer ohne Pfirsiche! Kein Sommer ohne Streuselkuchen! Kein Sommer ohne Crumble! Wie denn auch? Wenn die prallen Früchtchen gerade Hochsaison haben und du von uns diesen knusprigen Pfirsich-Crumble serviert bekommst. Da ist es auch überhaupt nicht schlimm, dass der Streuselkuchen ohne Boden daherkommt – wie ein richtiger Crumble eben … Zum Rezept

Zwetschgen-Apfel-Crumble

Von wegen der Sommer in Deutschland hat nur schlechte Seiten. Wenn Regen und Kälte nicht wären, dann würden wir uns nicht auf unser Sofa mummeln und Maras Zwetschgen-Apfel-Crumble löffeln. Das Besondere sind nämlich die kleinen Amaretti in der Füllung. Die schmecken so schön nach Mandeln. Und fast schon ein bisschen nach Weihnachten. Zum Rezept

Crumble-mit-Zwetschgen-und-Äpfeln © Tamara Staab | Maras Wunderland

Crumble mit Zwetschgen und Äpfeln © Tamara Staab | Maras Wunderland

Auflaufformen, nicht nur für Crumble...

Nach oben
springlane - aus Liebe zum Kochen

Jetzt in deinem Konto anmelden

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an


  • Passwort vergessen?

Bist du neu bei Springlane?

Hier registrieren, um folgende Vorteile zu genießen:

  • Einfacher Bestellvorgang
  • Lieblingsartikel merken
  • Bestellungen im Überblick
  • Artikel bewerten
  • Keine Angebote verpassen

Registriere dich jetzt bei Springlane

  • Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte gib dein Passwort an Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

  • Bitte wiederhole dein Passwort Das angegebene Passwort ist zu kurz (min. 6 Zeichen) Passwörter stimmen nicht überein!

Leider sind nicht alle Eingaben vollständig bzw. korrekt. Bitte korrigiere die markierten Felder und klicke hier erneut.

Ich habe bereits ein Springlane-Konto

Hier anmelden
Nach oben